Polizei sucht Zeugen Jugendliche werfen Steine auf A73

 Foto: dpa

Glücklicherweise ist es zu keinem Unfall gekommen, als Jugendliche am Montagabend bei Dörfles-Esbach von einer Brücke Steine auf die Autobahn 73 geworfen haben. Die Polizei ermittelt.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Dörfles-Esbach - Gegen 19 Uhr war ein 23-Jähriger in seinem Audi auf der A73 in Fahrtrichtung Bamberg unterwegs, teilte die Polizei mit. Auf der Fußgängerbrücke Dörfles-Rosenau, die über die Autobahn führt, sah er zwei Personen stehen. Als er die Brücke passieren wollte, warf eine der beiden Personen einen Stein in die Richtung seines Pkw. Der Audifahrer bremste stark und konnte dadurch verhindern, dass der Stein seinen Pkw traf. Die beiden Unbekannten flüchteten daraufhin zu Fuß. Bei den beiden handelt es sich um zwei männliche Personen, die etwa 14-15 Jahre alt sein sollen.

Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können, werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizei Coburg unter der Telefonnummer 09561 / 645-210 zu melden.

Autor

Bilder