Polizeikontrolle Unter Alkoholeinfluss und mit Luftgewehren im Auto

Ein Streifenwagen der Polizei mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild/dpa

Drei Luftgewehre fand die Polizei bei einem 35-Jährigen bei einer Kontrolle bei Schney. Zudem war der Fahrer alkoholisiert und verstieß gegen die Ausgangssperre.

Schney - Auf einem Feldweg zwischen Schney und Michelau fiel der Polizeistreife am Sonntag gegen 23:30 Uhr ein Pkw auf. Als die Polizisten den Volvo kontrollierten, bemerkten sie bei dem Fahrer einen deutlichen Alkoholgeruch.

Sie nahmen den Mann mit zur Polizeiinspektion Lichtenfels, wo er einen Alkoholtest machen sollte. Das Ergebnis: 1,08 Promille. Drei im Auto liegende Luftgewehre und die Fahrzeugschlüssel stellte die Polizei außerdem sicher. Außerdem war der 35-Jährige mit zwei weiteren Männern nach 22 Uhr unterwegs - ein Verstoß gegen das Infektionsschutzgesetz. Den Fahrer erwartet eine Anzeige wegen Fahrens unter Alkoholeinfluss.

 

Bilder