Seit Wochen sorgt ein Mitglied des Coburger Stadtrates in Sozialen Medien mit Äußerungen zu dem Überfall der Hamas auf Israel am 7. Oktober für Kopfschütteln. Allerdings erhält er auch viel Beifall. Und er steht mittendrin, wenn auf dem Marktplatz Pro-Palästina-Demonstrationen stattfinden. Die bislang größten in Oberfranken. Wie positioniert sich Oberbürgermeister Dominik Sauerteig? Die Neue Presse hat nachgefragt.