Promillefahrt Rollerfahrer verletzt sich bei Sturz

Red
 Foto: dpa-Zentralbild

Im Landkreis Lichtenfels ist am Mittwoch ein 39-Jähriger auf seinem Mofaroller verunglückt. Wie sich herausstellte, hatte der Mann Alkohol intus.

Redwitz a. d. Rodach - Der 39-Jährige stürzte mit seinem Mofaroller am Mittwoch gegen 16.00 Uhr während eines Abbiegevorgangs in der Christian-König-Straße / Bahnhofsstraße. Er erlitt dabei laut Polizei eine Fußfraktur und musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Bei der Ursachenforschung stellten die Polizeibeamten fest, dass wohl auch Alkohol für den Unfallhergang eine Rolle gespielt haben könnte. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,18 Promille. Der Verletzte musste zur Blutabnahme und muss mit einer entsprechenden Strafanzeige rechnen.

 

Bilder