Das Unternehmen verkürzt für weitere Mitarbeiter die Arbeitszeit. Auch im Werk Schwarzenbach am Wald sind rund 80 Beschäftigte betroffen.