Rennsteiglauf Götz siegt mit Harakiri-Taktik

Ralf Stejskal
Augen zu und durch: Der Wildenheider Daniel Götz (vorne) bestimmte das Tempo im Halbmarathon und rettete zehn Sekunden vor Marcel Bräutigam (hinten) aus Erfurt ins Ziel. Die Siegerzeit: 69:24 Minuten Foto: Gerhard König

Zum ersten Mal gewinnt ein Sportler aus dem Landkreis Coburg den Rennsteiglauf über die Halbmarathon-Distanz. Fast 3000 Läuferinnen und Läufer starten bei der 48. Auflage.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Weiterlesen mit

Unsere Premium-Welt

Wissen, was die Region
bewegt.

  • Zugriff auf alle NP+ Inhalte
  • Unkompliziert kündbar
*anschließend 5,99 € mtl.
**anschließend 9,99 € mtl.

Bilder