Repairs for Future Aktivist beinahe in Coburg gestrandet

Michel Heftrich (links) mit Frank Eisenwiener im Repair-Café des Makerspace. Das E-Velo im Hintergrund darf in Deutschland nicht fahren. Foto: NP/Andreas Wolf

Mit seiner Tour möchte er für eine bessere Kreislaufwirtschaft werben. Dabei wäre er selbst fast in der Vestestadt gestrandet. So ging es weiter.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Weiterlesen mit

Unsere Premium-Welt

Wissen, was die Region
bewegt.

  • Zugriff auf alle NP+ Inhalte
  • Unkompliziert kündbar
*anschließend 5,99 € mtl.
**anschließend 9,99 € mtl.

Bilder