Rödental im Landkreis Coburg Katze von Unbekanntem angeschossen

Symbolfoto. Foto: dpa/Gregor Fischer

In der Nacht zum Freitag schoss ein Unbekannter in Rödental auf eine Katze. Das Tier wurde seitlich am Bauch verletzt und musste in eine Tierklinik gebracht werden. Es ist nicht der erste Vorfall dieser Art.

Rödental - Laut Polizeibericht ereignete sich der hinterhältige Angriff auf die Katze im Ortsteil Mönchröden. Hierbei schoss ein Unbekannter, vermutlich mit einer Stahlkugel oder einem Diabolo-Geschoss, auf eine Katze, die sich im Bereich „Lange Wiesen“ aufhielt. Das Tier wurde seitlich am Bauch verletzt und musste in eine Tierklinik gebracht werden.

Eine umgehend eingeleitete Fahndung nach dem möglichen Täter brachte bisher leider keinen Erfolg. Gemäß Angabe der Tierbesitzerin, war es bereits das vierte Mal, dass eine ihrer Katzen angeschossen wurde. Die Polizei Neustadt bei Coburg bittet daher dringend um Mithilfe. Zeugen, die in diesem Zeitraum etwas Verdächtiges beobachtet haben oder Angaben zum möglichen Täter geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Neustadt unter der Telefonnummer 06321/854 0 zu melden.

Autor

 

Bilder