Rothenkirchen Aus Metzgerei wird Bäckerei

Karl-Heinz Hofmann
Es tut sich was in Rothenkirchen. Aus der ehemaligen Metzgerei Treuner wird bald die Bäckerei Florian Barnickel (Mitte). Darüber freuen sich schon jetzt Christian Marti, Gebäude-Miteigentümer, und Bürgermeister Stefan Heinlein (rechts). Foto: Karl-Heinz Hofmann Quelle: Unbekannt

Große Freude in Rothenkirchen: Florian Barnickel eröffnet im November im einstigen Treuner-Geschäft seinen Laden. Auch ein kleines Café wird es dann geben.

Rothenkirchen - In der ehemaligen Metzgerei Treuner in Rothenkirchen wird bald eine Bäckerei ihre Pforten öffnen. Investoren und Gebäudeeigentümer sind Christian Martin und Tilo Hopf aus Neustadt bei Coburg. Christian Martin erläuterte vor Ort sein Konzept. Dabei waren auch Bürgermeister Stefan Heinlein und der 39-jährige Bäckermeister Florian Barnickel aus Rothenkirchen, der im November seine Bäckerei in den Räumen der ehemaligen Metzgerei eröffnen wird. Bürgermeister Stefan Heinlein zeigte sich über die Neunutzung hocherfreut. Über Wochen hatte er dem jungen Bäckermeister gut zugesprochen und Mut gemacht, diesen Schritt zu tun.

Das Areal mit dem ehemaligen Landgasthof, der Diskothek und Metzgerei Treuner Rothenkirchen sei prädestiniert für ein solches Geschäft, diese Investition werde sich sicherlich lohnen, so das Gemeindeoberhaupt.

Christian Martin sprach ebenso von einer Bereicherung für den Markt Pressig und die Region. Der angehende Geschäftsinhaber der Bäckerei führte im Anschluss durch die derzeit in Renovierung und Umbau befindlichen Räumlichkeiten. Es stehen insgesamt 240 Quadratmeter Fläche zur Verfügung, inklusive 40 Quadratmeter Verkaufsfläche mit entsprechender Verkaufstheke. Dahinter befinden sich Backstube und Lagerraum. Vor dem Bäckereigeschäft soll ein kleines Café entstehen. Mit der von den Besitzern geplanten Gastronomie mit Restaurant und eventuell auch Wiedereröffnung der legendären Diskothek (einstmals Don Quichotte, Brünnla, Ursprung) wird es wegen der Corona-Pandemie allerdings noch dauern. "Doch aufgeschoben ist nicht aufgehoben", versichert Christian Martin, die Zeit der Wiederbelebung des einstmals erfolgreichen Landgasthofes, Restaurants und Diskothek werde kommen.

Bürgermeister Heinlein dankte Florian Barnickel für seinen mutigen Schritt in die Selbstständigkeit. In der ehemaligen Metzgerei Treuner habe er einen idealen und optimalen Standort gefunden.

 

Bilder