Sanierungsarbeiten Neustadter Markt weiter als geplant

Die Asphaltierungsmaßnahmen im Zuge der Marktplatzsanierung sind für dieses Jahr abgeschlossen. Weiter geht es im Februar. Foto: /Tischer

Mit der Asphaltierung im vorderen Bereich des Neustadter Marktplatzes sind die Arbeiten für die Neugestaltung heuer abgeschlossen. Im Februar soll es weitergehen.

Neustadt - Es geht voran: Mit der Asphaltierung im vorderen Bereich des Neustadter Marktplatzes sind die Arbeiten für die Neugestaltung heuer abgeschlossen. Sollte das Wetter mitspielen, dann geht es schon im Februar weiter.

„Wir sind mit den Arbeiten weiter als geplant“, freuen sich Baubürgermeisterin Elke Protzmann und Stadtbaurat Richard Peschel. Denn eigentlich sollte auf Höhe Glockenberg dieses Jahr Schluss sein mit den Pflasterarbeiten im hinteren Bereich des Marktplatzes. „Doch das Wetter und die hervorragende Arbeit der Baufirmen, die gute Zusammenarbeit mit den Stadtwerken sowie die Geduld der Anwohner haben mitgespielt“, betont Protzmann.

Doch schon jetzt kann man die Großzügigkeit des neuen Marktplatzes erkennen. So dürfen sich die Neustadter auf ihren neuen Stadtmittelpunkt freuen, der von der Planung bis zur Fertigstellung über zehn Jahre in Anspruch nahm. Etwas Geduld ist bis dahin aber noch gefordert, denn „der Marktplatz bleibt auch über den Winter für den Autoverkehr komplett abgesperrt“, sagt Protzmann. Ende September soll der Markt fertiggestellt sein.

 
 

Bilder