Schon heute sind die Einrichtungen fast komplett belegt. Von 2026 an besteht zusätzlich ein Rechtsanspruch. Landkreise setzen auf Vielfalt.