Sechs Spiele im Mai Nachholtermine des HSC stehen fest

Coburgs Merlin Fuß und seine Kollegen vom HSC haben im Mai ein straffes Programm vor der Brust. Foto: Frank Wunderatsch

Die zuletzt aufgrund eines Wasserschadens in der Bietigheimer Halle ausgefallene Zweitligapartie wird nachgeholt und ist neu angesetzt worden. Auch für das Spiel gegen Nordhorn gibt es nun einen Termin.

Das zuletzt aufgrund eines Wasserschadens in der Bietigheimer Halle abgesetzte Zweitligaspiel der Coburger Handballer ist neu angesetzt worden. Wie der Klub aus der Vestestadt am Dienstagnachmittag mitteilte, findet die Partie in Baden-Württemberg am Mittwoch, 18. Mai, um 19 Uhr in der EgeTrans-Arena statt.

Auch das aufgrund von Coronafällen im Coburger Lager ausgefallene Heimspiel gegen die HSG Nordhorn-Lingen ist neu terminiert worden. Diese Begegnung findet laut Presseerklärung des HSC 2000 am Dienstag, 31. Mai, um 19.30 Uhr auf der Lauterer Höhe statt. Damit müssen die Coburger im Mai gleich sechs Begegnungen bestreiten.

Autor

 

Bilder