Stadtgebiet Coburg VW-Fahrer verursacht Unfall und flüchtet

Symbolbild. Foto: dpa

Einem entgegenkommenden VW musste am Sonntag um 20.55 Uhr ein 26-jähriger Autofahrer am Bausenberg ausweichen und fuhr in die Leitplanke.

Coburg - Wie die Polizei am Montag mitteilte, kam dem 26-Jährigen mit seinem BMW zwischen den Coburger Stadtteilen Cortendorf und Rögen der bislang unbekannte Fahrer eines VW Golf mit hoher Geschwindigkeit in der Fahrbahnmitte entgegen.

Um nicht mit dem entgegenkommenden Fahrzeug zusammenzustoßen, wich der BMW-Fahrer nach rechts aus und streifte die Leitplanke. Der Sachschaden am BMW liegt laut ersten Schätzungen bei mindestens 6000 Euro. Der Schaden an der Leitplanke bei mehreren hundert Euro.

Die Coburger Polizei sucht nun nach Unfallzeugen, die das gefährliche Fahrmanöver des Golf-Fahrers beobachtet haben. Sachdienliche Hinweise hierzu nimmt die Coburger Polizeiinspektion unter der Tel.-Nr. 09561/645-0 entgegen.

Die Polizei Coburg ermittelt wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort sowie Verstößen nach der Straßenverkehrsordnung.

 

Bilder