Stefan Lex spielte zwischen 2016 und 2018 im Coburger Rückraum. Am Mittwoch trifft er mit seinem neuen Klub HC Erlangen auf seinen früheren Verein. Weshalb eine Rückkehr in die Vestestadt scheiterte, verrät er während eines Telefonats mit der NP.