Nach Suche Frau aus Weidach wohlauf gefunden

, aktualisiert am 04.08.2021 - 15:37 Uhr
Vermisste Person: Sachdienliche Hinweise bitte unbedingt der Polizei melden. (Symbolbild) Foto: Jens Büttner / dpa

Eine Frau aus dem Weitramsdorfer Ortsteil Weidach wurde am Mittwoch vermisst. Am Mittwochnachmittag meldet die Polizei dann Entwarnung.

Weitramsdorf/Weidach - Die seit Mittwochmorgen vermisste 76-Jährige aus Weidach konnte am Nachmittag wohlbehalten auf Schloss Callenberg aufgegriffen werden.

Nach einer umfangreichen Suche der Coburger Polizei mit Unterstützung der Hundestaffel des Rettungsdienstes meldete sich am Nachmittag eine Zeugin, die im Callenberger Forst unterwegs war. Dieser fiel während ihres Spaziergangs eine ältere Frau am Schloss Callenberg auf. Als die Spaziergängerin in ihr Auto stieg, hörte sie im Lokalradio die Vermisstenmeldung der Polizei Coburg mit der Beschreibung der Gesuchten.

Die Frau lief daraufhin zurück und traf die Vermisste noch unmittelbar am Schloss an. Die aufmerksame Passantin verständigte die Coburger Polizisten, die die 76-Jährige unverletzt in Ihre Obhut nahmen und wieder zurück nach Hause brachten.

 

Autor

 

Bilder