Suhl Ein Abend im Zeichen des Blues

Al Jones Quelle: Unbekannt

Die "11. Bluesnacht" steigt in Haßfurt. Und eine Show lässt die Hits von Tina Turner aufleben.

Haßfurt - Blues-Fans aufgepasst: Am 22. November um 20 Uhr findet in der alten Rathaushalle in Haßfurt die "11. Haßfurter Bluesnacht" statt. Namhafte Vertreter ihrer Zunft präsentieren ein abwechslungsreiches Programm. Traditionell eröffnet das Akustiktrio um die heimische Stimmakrobatin Sophia Weinberger das Konzert. Mit viel Herzblut und musikalischem Geschick arrangieren die drei Musiker Klassiker der Bluesgeschichte. Der hochdekorierte Mitorganisator Ignaz Netzer führt als Moderator durch den Abend und greift hin und wieder selbst zu seinen edlen alten Hölzern. Als einer der gefühlvollsten seiner Pianisten-Zunft gilt der Norddeutsche Henning Pertiet. Kein Wunder, war sein musikalischer Ziehvater und Onkel doch kein anderer als der Starpianist Gottfried Böttger, unter anderem Tastenmann bei Udo Lindenbergs "Panik Orchester". Das Haßfurter Publikum darf sich auf Balladen und Boogie-Woogies freuen. Seit gut fünf Jahrzehnten und kein bisschen müde in der Szene ist Al Jones. Er gastiert in Haßfurt mit seiner Chicago Band. Klassischer Chicago Blues wie Eigenkompositionen wechseln sich im Programm der Band ab. Al Jones verdiente sich im Laufe seiner Karriere höchste Lorbeeren, so urteilte das amerikanische Fachmagazin "Living Blues", es gebe kaum Vergleichbares in Europa. Karten gibt es bei uns. Foto: PR

—————

Hommage an Rockqueen

Suhl - Für Kurzentschlossene: Die gefeierte Konzertshow " One Night of Tina - A Tribute to the Music of Tina Turner" aus London wird heute um 20 Uhr im Congress-Centrum in Suhl ausgerichtet. Tina Turner ist eine lebende Legende und mit fast 200 Millionen verkauften Tonträgern und zwölf Grammy Awards eine der erfolgreichsten Sängerinnen überhaupt. Pünktlich zu ihrem 80. Geburtstag in diesem Jahr kommt die Hommage nach Deutschland, die Tina Turners Karriere und ihre größten Hits zum Leben erweckt. Ob "Simply the best", "What’s love got to do with it” oder "We don’t need another Hero” - ihre Superhits und ihr von Höhen und Tiefen geprägtes Leben liefern ein hollywoodreifes Drehbuch. Karten gibt es bei uns.

—————

www.semmel.de

 

Autor

 

Bilder