Der SV Coburg-Ketschendorf tritt aufgrund von Personalmangel erstmals mit einer gemischten Mannschaft an. Eine Änderung der Spielordnung des Bayerischen Fußball-Verbandes macht es möglich. So ist die Premiere gelaufen.