Nun sind sie wieder weg: die probehalber aufgestellten Pförtnerampeln im historischen Ortskern von Küps. Seit 9. April waren sie in Betrieb – am Donnerstag sind sie planmäßig abgebaut worden, da der Testzeitraum vorüber ist.