Bad Salzungen - Bei der Durchsuchung seiner Wohnung seien am Sonntag 1,5 Kilogramm Amphetamin, 170 Gramm Methamphetamin, 130 Gramm Marihuana und weitere Betäubungsmittel gefunden worden, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Die Drogen hätten einen Straßenverkaufswert von mehr als 20.000 Euro gehabt. Der 32-Jährige wurde am Montag dem Haftrichter vorgeführt, der einen Haftbefehl erließ und die Unterbringung in der Justizvollzugsanstalt Untermaßfeld anordnete. Die bereits seit Wochen laufenden Ermittlungen dauern den Angaben zufolge noch an.