Erfurt - Aus bisher unbekannter Ursache hatte der Dachstuhl eines Wohnhauses am späten Mittwochabend Feuer gefangen, wie ein Polizeisprecher am Donnerstag sagte. Die drei Bewohner konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. Einsatzkräfte der Feuerwehr waren vor Ort und konnten den Brand gegen Mitternacht löschen. Den Angaben zufolge soll im Laufe des Tages zur Brandursache ermittelt werden.