Tierisches Varieté in Coburg Marcelini mit magischem Abend

Unzertrennlich: Marcelini und Oscar. Foto: privat

Der Coburger Zauberkünstler und Bauchredner Marcelini präsentiert sein „Solovarieté zu sechst“ für die ganze Familie im Saal von St. Augustin.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Marcelini & Oskar sind nicht nur Hund und Herrchen, sondern auch ein tierisches Paar, das gemeinsam durch dick und dünn gehr. Und natürlich Gassi geht. Am Donnerstag, 20. April, bescheren sie ihrem Publikum ab 20 Uhr im Saal von St. Augustin einen magischen Varietéabend mit Bauchreden, Zauberkunst, Musik und Comedy. Nach wie vor versucht Marcelini, seinen frechen Hund zu erziehen. Doch der halbstarke Golden Retriever führt eher sein Herrchen Gassi, als umgekehrt. Dabei treffen sie zum Beispiel auf einen sprechenden Schuh, Oskars Untermieter, eine Kirchenmaus und Oskars Stammbaum. Natürlich dürfen eingängige Songs und die ein oder andere erstaunliche Illusion nicht fehlen. Wie im wirklichen Leben, so ist es auch bei Hund und Herrchen: Es wird gelacht, geliebt, gelitten und gestritten… Doch am Ende ist immer alles „Friede, Freude, Hundekuchen…“

Karten gibt es bei der Neuen Presse, Tel. 09561/850170 und online: www.lesershop-online.de

Autor

Bilder