Zwar reichte es bei den deutschen Meisterschaften der Tischtennis-Senioren für Reiner Kürschner vom TTC Tiefenlauter zu keinem Titelgewinn, jedoch erkämpfte er sich in seiner Altersklasse 65 (über 65 Jahre) immerhin zwei Bronzemedaillen. Damit darf sich der 66-Jährige weiterhin zur Tischtennis-Senioren-Elite zählen, nachdem er bereits in den Vorjahren zahlreiche bayerische und nationale Erfolge einfuhr.