TT-Damen-Regionalliga TSV Bad Rodach startet selbstbewusst

Will mit ihren Teamkolleginnen vom TSV Bad Rodach in der neuen Saison der Regionalliga Süd eine gute Rolle spielen: die Ukrainerin Anastasiia Solodenko. Foto: TSV Bad Rodach/Norbert Thumser

Die Tischtennis-Damen des TSV Bad Rodach starten am 1. Oktober in ihre zweite Saison in der Regionalliga Süd. Nach dem sensationellen dritten Rang als Neuling will das Team erneut um einen vorderen Platz kämpfen.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Weiterlesen mit

Unsere Premium-Welt

Wissen, was die Region
bewegt.

  • Zugriff auf alle NP+ Inhalte
  • Unkompliziert kündbar
*anschließend 5,99 € mtl.
**anschließend 9,99 € mtl.

Bilder