UK’s Best Business Women Coburgerin sahnt Preis in London ab

Überglücklich Foto: Business Awards

Als führende Expertin für die Genesung von narzisstischem Missbrauch macht Monika Schott international Karriere. Sie nennt sich jetzt Ronia Fraser und ist am Ziel ihrer Träume.

Coburg/London - Die in Coburg aufgewachsene Monika Schott hat in London den Preis „Bestes Neues Business des Vereinigten Königreiches“ erhalten. Die Verleihung des UK’s Best Business Women fand in Wembley, im Herzen von London, im Rahmen einer Gala statt. Schott ist heute unter dem Namen Ronia Fraser international bekannt und lebt in London und Los Angeles.

Schott alias Fraser ist ein preisgekrönter Trauma Recovery Coach & klinische Hypnosetherapeutin und eine der führenden Experten für die Genesung von narzisstischem Missbrauch, einer der am häufigsten vorkommenden und dennoch am wenigsten anerkannten and verstandenen Formen von Missbrauch. Ihr bewährter Plan zur Genesung von narzisstischem Missbrauch hat ihr viel internationale Anerkennung eingebracht und sie ist als Pionier in diesem Spezialgebiet angesehen.

Vor dem Finale in Wembley sagte Ronia: „In den letzten paar Jahren hab ich all meine Kraft, Schweiß und Tränen in dieses Business gesteckt. Ich bin durch die Hölle gegangen. Ich wäre buchstäblich fast gestorben um hier anzukommen, wo ich heute bin.“

Ihr Trauma Recovery Programm hat Doktorinnen, Bilanzbuchhalterinnen, Rechtsanwältinnen, Lehrerinnen, Senior Managers und Executives, Firmengründerinnen und etablierte Künstlerinnen, die allesamt starke, eigenständige, intelligente, und erfolgreiche Frauen sind, wieder auf die Beine geholfen.

Ronia: „Vor sechs Jahren hatte ich alles verloren. Mein Haus, meine Karriere, meine Gesundheit, meine Träume, mich selbst. Mir wurde gesagt dass ich nichts daran ändern kann. Ich habe bewiesen dass sie Unrecht hatten. Heute führe ich ein sehr erfolgreiches internationales Unternehmen für Trauma Recovery. Diese Auszeichnung zu gewinnen ist nicht nur eine Anerkennung für mich selbst wie weit ich gekommen bin, es setzt auch ein unglaublich starkes Zeichen für alle Missbrauchsopfer, dass es tatsächlich einen Weg aus diesem Albtraum der narzisstischer Missbrauch ist gibt. Das ist mein Aufstieg aus der Asche. Und wenn ich das kann, dann kannst du das auch.”

Debbie Gilbert, die Organisatorin der Best Business Women Awards fügt hinzu: „Dies ist ein wirklich harter Wettbewerb. Hier zu gewinnen ist eine unglaubliche Leistung“. Die „Best Business Women Awards“ wurden im Jahr 2015 von Gilbert gegründet. Sie gelten heute als eine der renommiertesten Preise für Geschäftsfrauen in England. Die Auszeichnungen decken eine große Bandbreite an Branchen ab. Gewürdigt und geehrt werden besonders talentierte Geschäftsfrauen.

Autor

 

Bilder