Umgangssprache bei TikTok Was bedeutet „Body Count“?

hej
TikTok erfreut sich bei der jungen Generation großer Beliebtheit. Foto: PantherMedia/Illia Uriadnikov

Die Plattform TikTok hat mittlerweile eine Milliarde Nutzer weltweit. Die User nutzen dabei auch Begriffe, die man außerhalb davon nicht direkt versteht. Was hat es zum Beispiel mit „Body Count“ auf sich?

Die sozialen Medien sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Vor allem TikTok liegt bei der jungen Generation hoch um Kurs. Die Plattform steht mit einer Milliarde Nutzer weltweit auf Rang sechs bei den beliebtesten Diensten. Tendenz steigend. Nur Facebook, Youtube, WhatsApp, Instagram und WeChat haben eine noch größere Nutzerschaft.

In der TikTok-App laden die meist jugendlichen Nutzer vor allem kurze Videos hoch, die mit Musik untermalt und zum Beispiel mit Filtern bearbeitet werden. Es gibt aber auch viele Interaktionsmöglichkeiten.

Das bedeutet Body Count

Immer öfter taucht dabei die Begrifflichkeit „Body Count“ auf. Was genau ist damit gemeint? Die Antwort ist pikant. Denn dabei dreht es sich um die Anzahl der bisherigen Sexualpartner. Gibt also eine Person einen „Body Count“ von acht an, hatte sie in ihrem Leben bislang mit acht Personen Geschlechtsverkehr.

 

Bilder