Unfall auf der B 173 Mit Wucht ins Heck des Vordermanns

red
 Foto: dpa

Eine Leichtverletzte und rund 10.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Auffahrunfalls auf der B 173 in der Nähe des Lichtenfelser Stadtteils Trieb.

Lichtenfels/Trieb - Eine 59-jährige VW-Fahrerin ist am Donnerstagmorgen auf der B 173, Höhe Trieb, in das Heck eines 52-jährigen Skodafahrers geprallt. Wie die Polizei berichtet, hatte die Frau zu spät bemerkt, dass ihr Vordermann verkehrsbedingt abbremsen musste. 

Die Frau wurde durch den Unfall leicht verletzt und zur medizinischen Versorgung ins Klinikum Lichtenfels eingeliefert. An ihrem Polo entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von zirka 7000 Euro. Der Schaden am Skoda wird auf 3000 Euro geschätzt.

 

Bilder