Unfall in Kronach Auto erfasst Fußgängerin - Frau schwer verletzt

red
 Foto: www.imago-images.de

Eine 33 Jahre alte Frau ist am Freitagabend in Kronach von einem Auto erfasst worden, als sie mit ihrem Hund die Kreuzbergstraße auf Höhe der dortigen Tankstelle überqueren wollte.

Wie die Polizei berichtet, übersah die Spaziergängerin offensichtlich den Wagen einer 28-Jährigen, die auf der Kreuzbergstraße in Richtung des Äußeren Rings unterwegs war. Die Autofahrerin erkannte die dunkel gekleidete Fußgängerin zu spät, sodass sie diese erfasste und auf die Straße schleuderte.

Die schwer, aber nicht lebensgefährlich, verletzte Fußgängerin wurde mit dem Rettungsdienst in die Frankenwaldklinik gebracht. Auch die Autofahrerin musste mit einem Schock im Klinikum Kronach behandelt werden. Der Hund blieb unverletzt.

Der Sachschaden an dem Auto wird auf rund 2000 Euro geschätzt.

 

Bilder