US Open Krawietz kämpft um Viertelfinal-Einzug

Treten am Sonntagnachmittag im Achtelfinale an: Kevin Krawietz (rechts) und Horia Tecau. Foto: imago images/Xinhua

Der Witzmannsberger Kevin Krawietz und sein rumänischer Doppelpartner Horia Tecau treten am Sonntagnachmittag im Achtelfinale der US Open an. Sie treffen auf ein Duo aus Mexiko/Argentinien.

New York - Nächste Station Achtelfinale: Kevin Krawietz, Tennisprofi aus Witzmannsberg (29 Jahre, 13. der Doppel-Weltrangliste) hat mit seinem Doppelpartner Horia Tecau (36, 18.) bei den US Open in New York das Achtelfinale erreicht. Am Samstag behaupteten sich der zweimalige French-Open-Sieger und sein rumänischer Kollege gegen Frederik Nielsen (Dänemark, 38 Jahre, 94. der Doppel-Weltrangliste)/Varek Pospisil (Kanada, 31, 174) in einem echten Krimi mit 7:6 (14:12), 7:6 (7:4).

Im Achtelfinale, das am Sonntagnachmittag um 17 Uhr deutscher Zeit ausgetragen werden soll, treffen Krawietz und Tecau auf Santiago Gonzalez (Mexiko, 38, 54.) und Andres Molteni (Argentinien, 33, 62.).

Autor

 

Bilder