Veranstaltungstipps Eine Nacht für die Lachmuskeln

Eine Nacht für die Lachmuskeln Quelle: Unbekannt

Die zweite "Kronacher Lachnacht" findet am 2. November um 20 Uhr im Schützenhaus in Kronach statt. Die Besucher werden von Atze Bauer (Foto), dem fränkischen Liederchaoten, durch das Spektakel geführt. Er freut sich darauf, seinem Publikum drei bekannte Comedians zu präsentieren.

Die zweite "Kronacher Lachnacht" findet am 2. November um 20 Uhr im Schützenhaus in Kronach statt. Die Besucher werden von Atze Bauer (Foto), dem fränkischen Liederchaoten, durch das Spektakel geführt. Er freut sich darauf, seinem Publikum drei bekannte Comedians zu präsentieren. Ein Kracher an diesem Abend ist: Die Puderdose. Claudia Schuma und Irene Weber plaudern und singen ungeniert aus dem Nähkästchen und nehmen dabei kein Feigenblatt vor den Mund. Von Sex zu dritt bis Sex alleine - es dreht sich immer um das Eine. Jörg Kaiser schwingt den verbalen Kochlöffel und haut dabei alles in die Pfanne, was der alltägliche Wahnsinn dem waschechten Franken an Absurditäten ins Regal gestellt hat. Auch dabei: Michael Dietmayr. Das Leben genießen und sich auch an den kleinen Dingen erfreuen. Selten gelang Michael Dietmayr das besser als derzeit. Momente, die er mit Lachen, Nachdenken, Schreiben, Singen und Leben füllen konnte, gibt er auf der Bühne wieder. Karten gibt es im Ticketshop unsere Zeitung. Foto: PR

Eine Nacht für die Lachmuskeln
 

Autor