Veranstaltungstipps So spektakulär wie die großen Vorbilder

So spektakulär wie die großen Vorbilder Quelle: Unbekannt

Auf "Schutt und Asche Tour 2020" geht die Rammstein-Tribute-Band Stahlzeit und gastiert an diesem Samstag um 20 Uhr im Congress-Centrum in Suhl.

Auf "Schutt und Asche Tour 2020" geht die Rammstein-Tribute-Band Stahlzeit und gastiert an diesem Samstag um 20 Uhr im Congress-Centrum in Suhl. Die Neue-deutsche-Härte-Band Rammstein hat mit brachialem Sound, rauer Attitüde und dem Spiel mit dem Feuer ein weltweit einzigartiges Genre geschaffen. Die Shows sind explosive Inszenierungen und fulminante Gesamtkunstwerke. Während die künstlerische Dimension Rammsteins für viele ein unerreichbar beeindruckendes Schauspiel bleibt, lebt Stahlzeit im Takt dieses musikalischen Brachial-Herzschlags. Eingebettet in ein Hitfeuerwerk aus Rammstein-Songs aller Schaffensphasen erwacht eine Liveshow zum Leben, die dem Original in puncto Aufwand in nichts nachsteht, inklusive einer ebenso kompromisslosen wie spektakulären Pyro-Show. Mehrere Trucks und Nightliner rollen mit der gigantischen Produktion von Stahlzeit durch die Lande. Mehr als 80 Shows absolviert die Band jährlich, deren Sänger Heli Reißenweber in Sachen Aussehen, Stimme und Performance verblüffende Ähnlichkeit mit Till Lindemann besitzt. Karten gibt es im Ticketshop unserer Zeitung. Foto: PR

So spektakulär wie die großen Vorbilder
 

Autor

 

Bilder