Groß angelegte Suche Fahrzeug entdeckt: 62-Jähriger weiter verschwunden

, aktualisiert am 14.01.2022 - 14:04 Uhr

Seit Dienstag wird ein 62-jähriger Mann aus Ebensfeld vermisst. Nun hat die Polizei sein Fahrzeug gefunden. Vom Mann fehlt jedoch weiter jegliche Spur.

Ebensfeld - Der selbständige Schreiner Othmar Knorrek verließ am Dienstag gegen 6.40 Uhr sein Wohnhaus und begab sich mit seinem Firmenfahrzeug zu verschiedenen Baustellen im Landkreis Bamberg, Lichtenfels oder Coburg. Seitdem kann er nicht mehr erreicht werden. Es ist zu befürchten, dass ihm ein Unglücksfall zugestoßen ist.

Am Mittwochabend fand die Polizei nach einer Vielzahl von eingegangenen Hinweisen das gesuchte Fahrzeug des Vermissten unter der Mainbrücke in Ebensfeld. Trotz intensiver Suche, unter anderem mit einem Hubschrauber und einer Drohne, fanden die Beamten den Vermissten nicht.

Am Donnerstag ging die Suche weiter. Auch eine Vielzahl von Helfern der Feuerwehr, der Wasserwacht und der DLRG beteiligten sich. Auch speziell ausgebildete Polizei-Personensuchhunde sowie Boote der Wasserwacht, der DLRG sowie der Feuerwehr Lichtenfels kamen zum Einsatz. Doch auch diese Suchaktion blieb erfolglos.

Sobald möglich werde die Suche fortgesetzt ,teilen die Beamten am Freitagnachmittag mit. Die Polizei ermittle weiter mit Hochdruck.

Wer kann Angaben zum Aufenthaltsort des Vermissten machen? Bitte wenden Sie sich an die Polizeiinspektion Lichtenfels, Telefonnummer 09571/95200.

Autor

 

Bilder