Vermisste Frau aus Sonneberg Personensuche bleibt ergebnislos

Sarah Jakob , aktualisiert am 07.07.2022 - 09:40 Uhr

Nachdem eine vermisste Frau aus Sonneberg noch immer nicht gefunden wurde, hat die Polizei am Mittwoch die Suche erneut aufgenommen - leider ohne Erfolg.

Am Mittwochvormittag rückte die Polizei mit einem großen Aufgebot an Einsatzfahrzeugen, Polizeitaucher, Drohne sowie Suchhund im Ortsteil Neufang an. Wie die Beamten bestätigen, hatten Polizisten eine Absuche nach der Vermissten im Sonneberger Ortsteil gestartet. Ein konkreter Hinweis lag dem aber nicht zugrunde.

Die Polizei meldete am Donnerstag, dass die erneute Suchaktion leider ohne Erfolg verlief. Die Frau wird noch immer vermisst.

Zeugen, die Hinweise abgeben können, werden nach wie vor gebeten, sich an die Landespolizeiinspektion Saalfeld zu wenden oder unter der Nummer 03671 56 0 anzurufen. Jeder Hinweis an die Polizei ist von Bedeutung, da die Frau auf Medikamente angewiesen ist und sich in einer hilflosen Lage befinden könnte.

Zum Erscheinungsbild der Vermissten:

  •  65 Jahre alt

  • 165 Zentimeter groß

  • grau-blaue Augen

  • dunkelblondes bis braunes Haar, teilweise mit blonden Strähnen, trägt die Haare meist hochgesteckt, ansonsten schulterlang

  • Ohrstecker beidseitig

  • trägt vermutlich Jeans, weiteres nicht bekannt

 

Bilder