Voll gesperrt Sattelzug blockiert die B 303

Unfall – Symbolbild. Foto: picture alliance/Stefan Puchner/dpa/Symbolbild/Stefan Puchner

Ein Sattelzugfahrer blockierte am Dienstagabend aufgrund eines missglückten Abbiegemanövers die Bundesstraße 303 zwischen den Ortschaften Frohnlach und Sonnefeld.

Ebersdorf/B 303 - Kurz vor Sonnefeld wollte der 63-jährige Lasterfahrer um 20.20 Uhr mit seinem Sattelzug nach rechts auf einen Schotterplatz in ein Waldstück einbiegen, wie die Polizei berichtet. Das Sattelzuggespann sank bei dem Abbiegemanöver in das weiche Bankett ein und der Sattelauflieger setzte auf.

Da der Lastwagen-Fahrer das Gespann nicht mehr selbstständig auf die Straße zurück manövrieren konnte, wurde die Coburger Polizei informiert. Eine Bergungsfirma hat den Sattelzug wieder zurück auf die Straße gehoben. Während der Bergungsarbeiten musste die Bundesstraße 303 kurzzeitig voll gesperrt werden.

Autor

 

Bilder