Von Licht geblendet Seniorin kracht mit Auto gegen Traktor

Symbolfoto. Unfall. Foto: dpa

Ein demoliertes Auto und mindestens 10.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls zwischen einem Auto und einem Traktor im Lautertaler Gemeindeteil Oberlauter im Landkreis Coburg.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Eine 71-Jährige fuhr um 18.35 Uhr auf der Burgstraße, als ihr dort bei Dunkelheit ein Traktor entgegenkam, teilt die Polizei mit. Da sich die Frau durch das Licht des Traktors geblendet fühlte, verlor sie die Orientierung und stieß mit ihrer linken Fahrzeugfront gegen das linke Vorderrad des Traktors. Dabei entstand am Auto ein Sachschaden von mindestens 10.000 Euro. Der Traktor selbst blieb unbeschädigt.

Der Fahrer des Traktors versuchte noch nach rechts Richtung Fahrbahnrand auszuweichen und so den Zusammenstoß zu verhindern. Die Dame fuhr allerdings mit ihrem Mitsubishi so weit mittig auf der Straße, dass ein Ausweichen nicht mehr möglich war. Die Fahrzeugführer blieben unverletzt. Die Beamten ermitteln gegen die Unfallverursacherin wegen Verstößen nach der Straßenverkehrsordnung.

Autor

Bilder