Als im Winter 1989 der Zaun zur DDR bei Weitramsdorf geschlossen bleibt, greift Hermann Lankl kurzerhand zum Telefonhörer. Nach einem geheimen Treffen kommen die Dinge ins Rollen.