Wir Residenzler! „Ich bin sehr dankbar, dass ich in Coburg gelandet bin“

Der Lieblingsort von Christian Geyer ist sein „vogelfreundlicher“ Garten, diesen pflegt er bereits seit 20 Jahren. Foto: Neue Presse/Michael von Aichberger

Christian Geyer kam 1989 als Pfarrer nach Coburg. Seine Familie war nicht begeistert von der Berufswahl. Wie es dazu kam, erzählt er im Interview.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Weiterlesen mit

Unsere Premium-Welt

Wissen, was die Region
bewegt.

  • Zugriff auf alle NP+ Inhalte
  • Unkompliziert kündbar
*anschließend 5,99 € mtl.
**anschließend 9,99 € mtl.

Bilder