Wunsiedler Kinderheimmord Zweiter Tatverdächtiger im Mordfall Lena

Wie kam der Sexualtäter nachts ins Kinderheim? Foto: Matthias Bäumler

Die Polizei verhaftet einen 25 Jahre alten Mann aus dem Landkreis Wunsiedel. Die Obduktion hat ergeben, dass das zehn Jahre alte Mädchen im Kinderheim Wunsiedel Opfer eines Sexualverbrechens wurde. Lena starb durch Gewalteinwirkungen am Hals.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Weiterlesen mit

Unsere Premium-Welt

Wissen, was die Region
bewegt.

  • Zugriff auf alle NP+ Inhalte
  • Unkompliziert kündbar
*anschließend 5,99 € mtl.
**anschließend 9,99 € mtl.

Bilder