Zeugen gesucht Einbruchsversuch in Fahrradgeschäft: Hoher Schaden

Ein Einbrecher hebelt ein Fenster auf (Symbolbild) Foto: Frank Rumpenhorst

Am frühen Sonntagmorgen versuchten bislang unbekannte Täter in ein Fahrradfachgeschäft in Haßfurt einzudringen. Die Einbrecher machten keine Beute, hinterließen jedoch einen größeren Schaden. Die Polizeiinspektion Haßfurt führt die Ermittlungen und sucht zur Aufklärung der Tat nach Zeugen.

Haßfurt - Nach derzeitigen Erkenntnissen ereignete sich der Einbruchsversuch in der Adam-Opel-Straße gegen 2.40 Uhr. Vermutlich mehrere Täter wollten sich gewaltsam einen unberechtigten Zugang zu den Verkaufsräumlichkeiten verschaffen. Sie ließen jedoch von ihrem Vorhaben ab, sodass es zu keinem Entwendungsschaden kam. Der angerichtete Schaden dürfte sich laut Polizeibericht auf einen mittleren vierstelligen Betrag belaufen.

Zur Aufklärung der Tat ist die Polizeiinspektion Haßfurt auch auf Hinweise aus der Bevölkerung angewiesen. Sie sucht Zeugen, denen in der Nacht von Samstag auf Sonntag im Bereich des Gewerbegebietes „Godelstatt“ verdächtige Personen aufgefallen sind oder die etwas Ungewöhnliches beobachtet haben. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Haßfurt unter der Telefonnummer 09521/9270 entgegen.

Autor

 

Bilder