Michelau i.Ofr. - Der bislang unbekannte Täter entsorgte sein Zweirad am Samstagaben im Bereich der Kellerfuhre und Alter Schneyer Straße unter einer Brücke im dortigen Rückhaltebecken.  Eine Polizeistreife entdeckte den Roller rechtzeitig und konnte diesen bergen. So wurde verhindert, dass weitere Betriebsstoffe ins Wasser gelangen. Bereits ausgelaufenes Benzin und Öl wurde durch die Feuerwehr von Michelau abgebunden. Aufgrund des schnellen Handelns der beteiligten Einsatzkräfte konnte eine Ausbreitung der Verunreinigung verhindert und letztendlich beseitigt werden. Sachschäden sind laut Polizei bis dato nicht bekannt. Hinweise zur Ermittlung der oder des Täters nimmt die Polizei Lichtenfels unter der Telefonnummer 09571/95200 entgegen.