Lade Login-Box.

INTERNETKRIMINALITÄT

21.07.2019

Schlaglichter

Hass im Netz - NRW-Sonderdezernat spürt 80 Beschuldigte auf

Das NRW-Sonderdezernat für gravierende Fälle politisch motivierter Hassreden im Internet hat bisher etwa 80 Beschuldigte ermittelt. Diese stammten aus der ganzen Republik, erläuterte Staatsanwalt Chri... » mehr

Ende Mai klickten die Handschellen: Ein 37-jähriger Kulmbacher steht im Verdacht der Geldfälschung und des Drogenhandels. Der Mann ist für die Polizei kein Unbekannter, das Gefängnis ist ihm nicht fremd.

05.07.2019

Oberfranken

Drogen, Falschgeld und Darknet

Ein "dicker Fisch" ist der Kripo ins Netz gegangen. Der 37-jährige Kulmbacher sitzt aufgrund schwerer Strafvorwürfe seit Ende Mai in Untersuchungshaft. » mehr

Christoph Hebbecker

21.07.2019

Brennpunkte

Sonderermittler bringt Internet-Hetzer vor Gericht

Staatsanwalt Christoph Hebbecker ermittelt gegen die Verbreiter von Hasskommentaren im Internet. Mitunter wird er dafür als «Stasi-Hebbecker» beschimpft. Doch er ist fest davon überzeugt, dass seine A... » mehr

Internet

04.07.2019

Brennpunkte

Betreiber der Untergrundplattform «Fraudsters» verhaftet

Cyber-Fahnder haben schon lange gegen die illegale Plattform ermittelt. Jetzt haben sie in Schleswig-Holstein den mutmaßlichen technischen Leiter verhaftet. » mehr

Cyberkriminalität

04.07.2019

Computer

Betreiber der Untergrundplattform «Fraudsters» verhaftet

Cyber-Fahnder haben schon lange gegen die illegale Plattform ermittelt. Jetzt haben sie in Schleswig-Holstein den mutmaßlichen technischen Leiter verhaftet. » mehr

Beschlagnahmte Drogen

28.06.2019

Brennpunkte

Polizei schaltet größten deutschen Drogen-Onlineshop aus

Es gab Sparwochen für Speed, bezahlt wurde in Bitcoin: Im Onlineshop «Chemical Revolution» sind allein seit Anfang 2018 für zwei Millionen Euro Drogen gekauft worden. Nun ist der Shop dicht, die Hinte... » mehr

Kriminalität im Internet: Betrüger brachten Bank-Kunden um Millionen. Symbolfoto: valerybrozhinsky/Adobe Stock

24.06.2019

Oberfranken

Online-Betrüger erleichtern Sparkassen-Kunden

Die Cybercrime-Stelle in Bamberg klagt vier Männer aus Chemnitz an. Sie sollen 1,1 Millionen Euro von fremden Konten abgezweigt haben. » mehr

Amazon

05.06.2019

Tagesthema

Innenminister wollen Daten von «smart home»-Geräten

Wenn man vom Bett aus per Sprachbefehl das Licht ausschaltet, geht das die Polizei nichts an. Doch was ist, wenn die im Schlafzimmer aufgezeichneten Daten helfen können, einen Mord aufzuklären? » mehr

05.05.2019

FP/NP

Erhellt

Eine dunkle Ecke des Netzes ist erhellt – das sollte Behörden und Politik ermuntern, mehr Mittel und mehr Personal in die Bekämpfung der Internet-Kriminalität zu investieren. Es gibt noch viele weiter... » mehr

Handel im Darknet

05.05.2019

Topthemen

Wie Drogenhandel im Darknet Ermittler herausfordert

Im Darknet, dem abgeschirmten Teil des Internets, fühlen sich auch viele Kriminelle wohl. Geschützt durch Verschlüsselungstechnik handeln sie mit Drogen und anderen illegalen Waren. Dass die Ermittler... » mehr

10.04.2019

Deutschland & Welt

Würzburger Kinderpornofall: Jungen auf Bildern identifiziert

Unter den Opfern des Würzburger Kinderporno-Falls sind Kinder einer Tagesstätte. Einige der Jungen seien zweifelsfrei identifiziert, teilte die Zentralstelle Cybercrime Bayern mit. Die Aufnahmen seien... » mehr

22.03.2019

Deutschland & Welt

Verdächtiger im Würzburger Kinderporno-Fall in U-Haft

Im Würzburger Kinderporno-Fall ist gegen den Hauptverdächtigen Haftbefehl erlassen worden. Der Logopäde sitze in Untersuchungshaft, teilte die Zentralstelle Cybercrime Bayern bei der Generalstaatsanwa... » mehr

Zehn Objekte durchsucht

22.03.2019

Deutschland & Welt

Logopäde schweigt zu Kinderporno-Vorwürfen

Er soll kleine Jungen missbraucht und die Taten gefilmt haben: Die Vorwürfe gegen einen Würzburger Logopäden wiegen schwer. Der Mann macht es den Ermittlern nicht leicht. » mehr

Webcam

21.03.2019

Deutschland & Welt

Würzburger Kinderporno-Verdacht - Missbrauch über Jahre

Über Jahre soll ein Mann in Würzburg Kinderpornos selbst angefertigt und ins Darknet gestellt haben. Die Ermittler versuchen nun herauszufinden, wer die betroffenen Kinder sind. » mehr

Erpresser-Mail

13.03.2019

Oberfranken

"Sexpressung": Polizei stellt tatverdächtigen 17-Jährigen

Seit mehreren Monaten kursieren erpresserische Spam-Mails: Die Absender drohen darin, intime Filmaufnahmen von den Empfängern zu veröffentlichen. Die Cybercrime-Zentrale Bamberg hat nun einen Tatverdä... » mehr

Bitcoins existieren nur virtuell - und haben doch einen erheblichen Wert. Ein Computerfachmann brachte auf raffinierte Weise Bitcoins für 180 000 Euro in seinen Besitz. Nun wurde er verhaftet.	Foto: REDPI EL/Adobe Stock

28.02.2019

Oberfranken

Diebstahl auf Tastendruck

Bamberger Staatsanwälte setzen einen Computer-Fachmann in München fest. Er gesteht, seinem Arbeitgeber Bitcoins im Wert von 180 000 Euro gestohlen zu haben. » mehr

Jan Böhmermann

26.02.2019

Deutschland & Welt

Jan Böhmermann erhält weiteren Grimme-Preis

Die Grimme-Preise sind nicht mit Geld verbunden, unter Fernsehleuten aber hochbegehrt. Am Dienstag gab das Grimme-Institut bekannt, welche Fernsehproduktionen des vergangenen Jahres es für vorbildlich... » mehr

Cyberkriminalität nimmt auch im Raum Coburg zu. Im konkreten gaukeln Anrufer vor, auf dem PC ein Programm zu installieren	Symbolbid : Helmut Fohringer (dpa)

12.02.2019

Region

Bei Anruf Abzocke

Vermeintliche Mitarbeiter eines Softwareunternehmens rufen immer wieder einen Coburger an. Sie wollen Zugriff auf seinen Computer und dann möglichst viel Geld. » mehr

Aktentasche

10.02.2019

Deutschland & Welt

Das Chef-Risiko - Manager werden immer häufiger verklagt

Schlechte Nachrichten für Chefs und ihre Versicherer: Die Klageneigung gegen Vorstände hat so stark zugenommen, dass die Manager-Haftpflicht zumindest in Teilbereichen ein Zuschussgeschäft ist. Cyberk... » mehr

Zoll-Auktion

07.02.2019

Geld & Recht

Schnäppchen und Kuriositäten bei Online-Auktionen des Zolls

Was Behörden gepfändet, beschlagnahmt oder aussortiert haben, landet mitunter bei einer bundesweit einmaligen Online-Auktion des Zolls. Dadurch sprudeln Einnahmen in die Staatskasse. Und Schnäppchenjä... » mehr

Diskutierten vor zahlreichen Besuchern über Ethik in der digitalen Welt: Unternehmensberater Dr. Frank Esselmann, Iisys-Leiter Professor Valentin Plenk, SPD-Landesvorsitzende Natascha Kohnen, Netzaktivistin Ann Cathrin Riedel, Lamilux-Geschäftsleitungsmitglied Johanna Strunz, Professor Andreas Wagener und Matthias Will, Ressortleiter Wirtschaft von Frankenpost und Neue Presse (von links). Foto: Michael Ertel

25.01.2019

FP/NP

Der Bürger als Teil eines "digitalen Experiments"

Wer hat die Macht über unsere Daten? Darüber haben Vertreter aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft in Hof diskutiert. Es zeigte sich, wie schwierig ethische Fragen sind. » mehr

Erpresser-Mail

16.01.2019

dpa

Bei Erpressung mit Porno-Mail nicht zahlen

Die Vorstellung, beim Pornogucken oder Masturbieren erwischt zu werden, ist für die meisten Internet-Nutzer der Horror. Wird in einer Erpresser-Mail mit dem Verschicken von Beweisaufnahmen gedroht, dü... » mehr

Twitterprofil

08.01.2019

Topthemen

Allmachtsfantasien im Kinderzimmer

Dem Datendieb aus der hessischen Kleinstadt geht es nicht um Geld. Er besorgt sich Telefonnummern und Dokumente von Politikern, Rappern und anderen Prominenten, um sie bloßzustellen. » mehr

Passwortabfrage

08.01.2019

Deutschland & Welt

Verdächtiger Hacker gesteht: Tat aus «Ärger» über Politiker

Aufmerksamkeit wollte er erregen, aber so viel dann sicher doch nicht. Dutzende Ermittler waren dem jungen Hacker im Datenklau-Skandal auf der Spur. Der Fall wird politische Konsequenzen haben. » mehr

Hasan Minhaj

02.01.2019

Deutschland & Welt

Netflix blockiert Comedy-Show nach Kritik aus Saudi-Arabien

Wenn Saudi-Arabien protestiert, gehorcht Netflix. Im erzkonservativen Königreich ist eine Sendung des muslimischen US-Komikers Hasan Minhaj im Stream nicht mehr abrufbar, weil Minhajs kritische Ansich... » mehr

23.12.2018

Oberfranken

Kampf gegen Kinderpornografie im Netz

Spezialisten der Zentralstelle Cybercrime Bayern heften sich an die Fersen von Internet-Kriminellen. Einen bestimmten Bereich hatten sie zuletzt besonders im Fokus. » mehr

Google Drive

07.11.2018

dpa

Betrüger verkaufen erfundene Whatsapp-Mitgliedschaften

Eine Betrugsmasche mit Whatsapp-Backups soll Nutzern das Geld aus der Tasche ziehen. Experten raten, Mails mit dem Betreff «Zahlungserinnerung» gleich zu löschen. » mehr

Referent Cem Karakaya zeigte beim Landkreisinformationsabend der Freiwilligen Feuerwehr Bad Rodach eindrucksvoll, wie leicht es bei unzureichendem Schutz ist, an persönliche Daten heranzukommen.

30.10.2018

Region

Damit beim Datenschutz nichts anbrennt

Die Feuerwehren packen in Bad Rodach ein "heißes Eisen" an. Dazu holt man sich zwei Experten ins Haus, um sich umfassend zu informieren. » mehr

Bei Fahrraddiebstahl oder Online-Betrug können sich Geschädigte seit Mitte Februar den Weg zur Polizeidienststelle sparen und stattdessen ihre Anzeige am Smartphone, Tablet oder Rechner abgeben.

28.09.2018

Region

Wenig Anzeigen übers Netz: Polizei Coburg resümiert erstmals Online-Wache

Seit Anfang dieses Jahres können auch in Bayern Strafanzeigen übers Internet gestellt werden. Die Resonanz auf dieses Angebot ist im Bereich der PI Coburg allerdings überschaubar. » mehr

British Airways

07.09.2018

dpa

Daten von 380.000 Kreditkarten bei British Airways gestohlen

Böse Überraschung für viele Kunden von British Airways: Hacker spähten die Daten vieler Passagiere aus. Was nun? » mehr

Dienste mit Zweifaktor-Schutz

26.07.2018

dpa

Webseite bietet Überblick über Dienste mit Zweifaktor-Schutz

Die Cyber-Kriminalität steigt kontinuierlich. Internetnutzer müssen sich am besten gleich doppelt absichern. Welche Dienste dies ermöglichen, listet eine Webseite auf. Sie ist nicht nur informativ, so... » mehr

11.06.2018

Region

Betrüger-Paar im Raum Kronach überführt

Auf das Konto eines Ehepaars aus dem Raum Kronach geht eine Serie von Internet-Betrügereien. Über Monate sollen sie bei Onlinehändlern Waren auf andere Personen bestellt, die Rechnungen aber nie bezah... » mehr

kinderpornografie

16.02.2018

Oberfranken

Kinderpornos mit der eigenen Tochter

Der in Bamberg angesiedelten Zentralstelle Cybercrime Bayern (ZCB) ist ein neuer Schlag gegen die Herstellung und Verbreitung von Kinderpornografie gelungen. » mehr

Geldscheine und Kreditkarten

09.02.2018

Oberfranken

Bamberger Cybercops entlarven Kreditkartenbetrüger

Der vorbestrafte Immobilienmakler soll im hohen fünfstelligen Euro-Bereich betrogen haben. Der Prozess gegen den 30-Jährigen beginnt am Dienstag. » mehr

Sarah Wunderlich hat eine von zehn Doktorandenstellen erhalten, die das Zentrum Digitalisierung. Bayern finanziert. Foto: Frank Wunderatsch

22.01.2018

Region

Coburgerin will Firmen vor Hacker-Angriffen schützen

Die Coburgerin Sarah Wunderlich will ein System entwickeln, das Firmen vor Cyberkriminalität schützt. Das wird entsprechend gefördert. » mehr

Sicherheitsplaner

21.12.2017

dpa

Webseite gibt Tipps für mehr digitale Sicherheit

Die Cyber-Kriminalität steigt. Deswegen wächst bei vielen Verbrauchern der Wunsch nach digitaler Sicherheit, bei der die Webseite Citizenlab Hilfe leistet. Die Besucher brauchen lediglich einen simple... » mehr

Interview: mit Thomas Janovsky, Generalstaatsanwalt

21.11.2017

FP/NP

"Wir brauchen den mündigen Unternehmer"

Generalstaatsanwalt Thomas Janovsky ist in Bayern dafür zuständig, Cyber-Straftaten zu bekämpfen. Vor allem die Wirtschaft ist oft Opfer von Internet-Kriminellen. » mehr

Computer

12.10.2017

dpa

Cyberkriminalität im Job: Was im Ernstfall wichtig ist

Cyberkriminalität kommt mittlerweile in vielen Bereichen des Lebens vor. Auch der Arbeitsplatz kann ein beliebtes Ziel für Hacker werden. Mitarbeiten sollten besonders im Zusammenhang mit Zahlungsauft... » mehr

Passwörter geknackt

14.08.2017

dpa

Wurde mein Passwort schon mal gehackt?

Das ist die Grundregel für alle Internet-Nutzer: Wurde ein Passwort schon einmal gehackt, gilt es als unsicher. Ob auch das eigene in diese Kategorie gehört, lässt sich jetzt herausfinden. » mehr

telefonierende Person

06.07.2017

Netzwelt & Multimedia

Techniker am Telefon: Wie Betrüger den Rechner kapern

Telefonbetrüger geben sich mit Vorliebe als Microsoft-Techniker aus. Tatsächlich wollen sie aber Daten abgreifen und Geld erpressen. Jeder Windows-Nutzer ist ein potenzielles Opfer. Man ist den Krimin... » mehr

Lob, Dank und gute Wünsche: Polizeipräsident Alfons Schieder (Mitte) verabschiedete am Freitag Bernd Rebhan (Dritter von links) als Chef der Coburger Kripo. Die Nachfolge tritt Rainer Schmeußer (Dritter von rechts) an. Von links: Pia Rebhan, Landgerichtspräsident Anton Lohneis, Polizei-Vizepräsident Udo Skrzypczak, Landrat Michael Busch, Landtagsabgeordneter Jürgen W. Heike und Heidemarie Schmeußer.	Foto: Christoph Scheppe

30.06.2017

Region

Wachablösung bei der Kripo

Rainer Schmeußer folgt auf Bernd Rebhan als Leiter der Inspektion. Der Karrieresprung ist eine große Herausforderung. » mehr

02.06.2017

Netzwelt & Multimedia

Fenster zur Welt

Warum Senioren das Internet für sich entdecken sollten. » mehr

Schutz vor Cyberkriminellen

04.05.2017

dpa

Experte zu Cyber-Angriffen: Digitale Aufklärung wichtig

Heute ist alles mit allem vernetzt. Für Hacker biete das enormes Angriffspotenzial, sagt der IT-Experte Christoph Meinel. Die Gesellschaft sei sich der Risiken nicht ausreichend bewusst. » mehr

04.04.2017

Oberfranken

Juristen beklagen fehlendes Rüstzeug gegen Cyber-Täter

Verbrecher haben sich in der digitalen Welt eingerichtet. Richter und Staatsanwälte fürchten, im Kampf gegen die Cyber-Kriminalität den Anschluss zu verlieren. » mehr

Paypal

03.04.2017

dpa

Paypal-Phishing: Falsche Kontobestätigung per Mail

Kriminelle im Internet denken sich regelmäßig neue Tricks aus. Momentan haben sie Paypal-Kunden im Visier. Diese sollten nicht allen E-Mails Glauben schenken. » mehr

Waffen aus dem "Darknet"

17.03.2017

Region

Coburger bestellt Waffe im Darknet

Ermittlungen der Kripo Coburg führten zur Sicherstellung mehrerer Waffen und verbotener Gegenstände. Der Tatverdächtige bestellte im sogenannten "Darknet" eine scharfe Schusswaffe samt Zubehör. » mehr

Senioren im ComputerClub

10.02.2017

Familie

Ein Fenster zur Welt für Senioren

Es ist nie zu spät. Auch im Alter können Frauen und Männer sich noch in speziellen Kursen mit Smartphone, Computer und Internet vertraut machen. Das bringt im Alltag viele Vorteile. » mehr

CSU-Kreisvorsitzender Steffen Vogel überreichte dem Minister das bayerische Wappen, das von Hermann Schnös aus Westheim gefertigt worden war (von links): Bürgermeister Michael Ziegler, Leitender Oberstaatsanwalt Erik Ohlenschlager, Steffen Vogel, Justizminister Winfried Bausback, die Caritasdirektoren Wolfgang Kues und Pia Theresia Frank, Domkapitular Clemens Bieber sowie stellvertretender IHK-Hauptgeschäftsführer Jürgen Bode.	Foto: gg

14.12.2016

Region

Verfassung trägt seit 70 Jahren

Die CSU im Landkreis Haßberge würdigt ein zentrales Julibäum. Seit sieben Jahrzehnten gibt das Regelwerk dem Freistaat Sicherheit. Das betont Justizminister Bausback in Eltmann. » mehr

Cyberkriminalität

24.08.2016

NP

Wegen Terror-Anschlägen: Bayern verstärkt seinen Kampf gegen Internet-Kriminalität

Die Bamberger Zentralstelle Cybercrime bekommt 25 neue Mitarbeiter. Bislang sind es nur sechs. Ziel der Ermittlungen ist auch das sogenannte Darknet. » mehr

Cyberkriminalität

24.08.2016

Oberfranken

Wegen Terror-Anschlägen: Bayern verstärkt seinen Kampf gegen Internet-Kriminalität

Die Bamberger Zentralstelle Cybercrime bekommt 25 neue Mitarbeiter. Bislang sind es nur sechs. Ziel der Ermittlungen ist auch das sogenannte Darknet. » mehr

10.05.2016

NP

Von Bamberg nach Singapur

Bamberg - Auf neues Terrain begibt sich die Bamberger Zentralstelle Cybercrime Bayern: Für drei Monate wird der dort tätige Staatsanwalt als Gruppenleiter Thomas Goger seinen » mehr

10.05.2016

Oberfranken

Von Bamberg nach Singapur

Bamberg - Auf neues Terrain begibt sich die Bamberger Zentralstelle Cybercrime Bayern: Für drei Monate wird der dort tätige Staatsanwalt als Gruppenleiter Thomas Goger seinen » mehr

^