Lade Login-Box.

INTERNIERUNGSLAGER

03.02.2019

Schlaglichter

Australien will letzte Kinder aus Internierungslager holen

Australiens Regierung hat angekündigt, die letzten verbliebenen Kinder aus ihrem Internierungslager für Flüchtlinge auf der Pazifikinsel Nauru zu holen. Die vier Minderjährigen sollen mit ihren Famili... » mehr

02.01.2019

Schlaglichter

Australien schließt zwei Hochsicherheitslager für Migranten

Australiens Regierung lässt zwei Internierungslager für Migranten auf dem Festland schließen. Sie begründet den Schritt damit, dass die Zahl illegaler Einreisen sinkt. Das Hochsicherheitszentrum Marib... » mehr

Kämpfe in Tripolis

09.04.2019

Brennpunkte

UN fürchten um schnelle politische Lösung in Libyen

Auch wenn die heftigsten Kämpfe zunächst ausgesetzt sind: Eine politische Lösung in Libyen ist nicht in Sicht. Eine für das Wochenende geplante Friedenskonferenz droht zu scheitern. » mehr

Protest in Xinjiang

10.09.2018

Brennpunkte

Menschenrechtler fordern Sanktionen gegen China

Masseninhaftierungen, religiöse Unterdrückung und Überwachung: In der chinesischen Provinz Xinjiang wird die Lage für Muslime nach Informationen von Human Rights Watch immer unerträglicher. Die Weltge... » mehr

Knapp 350 Zuhörer jubelten Björn Höcke am Sonntag in Mödlareuth zu. Foto: Thomas Neumann

18.06.2018

Oberfranken

Der Verführer

Er ist das Schmuddelkind der AfD: Björn Höcke. An historischer Stelle spricht er in Mödlareuth. Seine Thesen sind steil, seine Freunde zwielichtig. » mehr

Ein Selbstporträt (Lithografie, Spachteltechnik) von Michel Fingesten, entstanden in der Berliner Phase zwischen 1920 und 1930. Foto: Sabine Raithel

06.03.2017

NP

Maler, Grafiker, Alleskönner

"Verschollen" und jetzt wiederentdeckt: Ab heute sind Werke von Michel Fingesten auf der Festung Rosenberg zu besichtigen. » mehr

03.03.2017

Region

Wiederentdeckung eines Verschollenen

Michel Fingesten gilt als einer der vielseitigsten Künstler des frühen 20. Jahrhunderts. In Kronach ist nun erstmals ein umfassender Querschnitt seines Werkes zu sehen. » mehr

^