Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

ISLAMISTISCHER FUNDAMENTALISMUS

Macron muss liefern

29.10.2020

Meinungen

Macron muss liefern

Der heimtückische Mord an einen Lehrer bei Paris ist gerade erst ein paar Tage her. Zigtausende Franzosen hat das bewegt und solidarisiert. Und nun Nizza, wieder eine Bluttat - in einer Kirche. » mehr

Explosion in Koranschule

27.10.2020

Topthemen

Bombe in Koranschule in Pakistan tötet Kinder

Koranschüler kommen am Morgen zum Lernen zusammen. Eine gewaltige Explosion in der Koranschule reißt viele in den Tod, Dutzende werden verwundet. Polizei und Sicherheitskräfte fahnden nach dem Täter. » mehr

29.10.2020

Bayern

Imam Idriz zu Nizza: «In ganz besonderer Weise erschüttert»

Der muslimische Geistliche Benjamin Idriz hat sich schockiert über die Messerattacke von Nizza mit drei Toten geäußert. «Wieder sind wir als Muslime in ganz besonderer Weise erschüttert, in ganz beson... » mehr

Protest in Istanbul

26.10.2020

Brennpunkte

Wut auf Macron: Kritik an Frankreich im Karikaturen-Streit

Aus der islamischen Welt schlägt Emmanuel Macron eine Welle der Wut entgegen. Vor allem die Türkei tut sich hervor. Aber nicht nur dort ist die Empörung darüber groß, dass Frankreich die Meinungsfreih... » mehr

Dietmar Bartsch

23.10.2020

Brennpunkte

Bartsch: Islamismuskritik nicht Rechten überlassen

Linksfraktionschef Dietmar Bartsch fordert, dass sich die politische Linke kritischer mit Islamismus auseinandersetzt. «Wenn es um rechten Terror geht, sind wir Linken zurecht sehr konsequent», sagte ... » mehr

Terrormiliz

23.10.2020

Brennpunkte

22 Tote nach US-Drohnenangriff im Nordwesten Syriens

Die US-Armee greift mit Drohnen ein Treffen einer Terrororganisation nahe der syrischen Rebellenhochburg Idlib an. Neben Dschihadisten kommen auch Zivilisten zu Tode. » mehr

Emmanuel Macron

21.10.2020

Brennpunkte

Macron bei Gedenkfeier für getöteten Lehrer in Paris

Frankreich wird innehalten und des barbarisch ermordeten Lehrers Samuel Paty gedenken. Die Hommage an den 47-Jährigen dürfte für Staatschef Macron ein Anlass sein, die Meinungsfreiheit zu verteidigen. » mehr

Proteste in Frankreich

19.10.2020

Brennpunkte

Nach brutalem Mord: Einsätze gegen Islamisten in Frankreich

Was kann man gegen Parallelgesellschaften tun? Wie lässt sich islamistische Radikalisierung verhindern? Mit diesen Fragen ringt Frankreich nicht erst seit dem brutalen Tod von Lehrer Paty. Doch jetzt ... » mehr

Zentraler Punkt ist die Bildung

18.10.2020

Meinungen

Zentraler Punkt ist die Bildung

Natürlich kündigt Emmanuel Macron an, die Polizeikräfte zu verstärken. Das muss der französische Präsident nach der brutalen Enthauptung eines Lehrers in der Nähe von Paris fordern. » mehr

Brutaler Angriff nahe Paris

16.10.2020

Brennpunkte

Macron nennt mörderische Attacke islamistischen Terror

Grauen auf offener Straße: Ein Mann wird in einem Pariser Vorort attackiert und offensichtlich enthauptet. Die Terror-Fahnder ermitteln - Präsident Macron ist zum Tatort geeilt und findet deutliche Wo... » mehr

«Charlie Hebdo»-Prozessauftakt

02.09.2020

Brennpunkte

Prozess um Terror bei «Charlie Hebdo» reißt Wunden auf

Frankreich wird weiter vom islamistischen Terror bedroht - angesichts der Corona-Epidemie wird aber weniger darüber gesprochen. Ein großer Prozess in Paris weckt nun Erinnerungen an schlimme Zeiten. » mehr

Gaza-Übergang

01.09.2020

Brennpunkte

Polizei: Waffenruhe zwischen Israel und Hamas hält bislang

Wochenlang attackieren militante Palästinenser Israel, das darauf mit Angriffen im Gazastreifen reagiert. Nun kommt es zu einem Vermittlungserfolg. Ein Sprecher des israelischen Militärs macht dafür d... » mehr

Einsatz auf Stadtautobahn A100

19.08.2020

Brennpunkte

Fahrer nach Berliner Autobahn-Anschlag in Psychiatrie

Er drückte aufs Gaspedal, um andere zu verletzen: Ein 30-jähriger Iraker soll auf der Berliner Stadtautobahn absichtlich mehrere Kollisionen verursacht haben. Die Behörden sehen ein islamistisches Mot... » mehr

Verfahren

15.08.2020

Brennpunkte

Fast 150 neue Verfahren gegen radikale Islamisten

Im ersten Quartal dieses Jahres hat die Zahl der durch den Generalbundesanwalt neu eingeleiteten Ermittlungsverfahren zum islamistischen Terrorismus deutlich zugenommen. » mehr

Große Ratsversammlung in Kabul

09.08.2020

Brennpunkte

Kabul: Ratsversammlung macht Weg für Friedensgespräche frei

Die Freilassung von 400 als besonders gefährlich eingestuften Taliban-Gefangenen galt als letzte Hürde vor innerafghanischen Friedensgesprächen. Eine große Ratsversammlung stimmte ihr jetzt zu. Endet ... » mehr

Loja Dschirga

07.08.2020

Brennpunkte

Wie die Taliban eine Weltmacht überdauerten

In Afghanistan könnten bald Friedensgespräche der Regierung mit den Taliban den jahrzehntelangen erbitterten Konflikt im Land beenden. Dabei geht es um die politische Zukunft und die Neuverteilung von... » mehr

Razzia in Berlin

15.07.2020

Brennpunkte

Groß angelegte Razzia gegen Islamisten-Szene in Berlin

In Berlin wächst die Zahl der Islamisten. In der Corona-Krise sollen einige auch versucht haben, Soforthilfen zu erschleichen. Es gibt noch andere Vorwürfe. Das hat nun Hunderte Polizisten auf den Pla... » mehr

Aktualisiert am 12.07.2020

Meinungen

Die Zweifel wachsen

Die Türkei und die Welt haben sich daran gewöhnt, Recep Tayyip Erdogan als mächtigsten Mann in einem wichtigen Land zu sehen. » mehr

10.07.2020

Meinungen

Politische Verzweiflungstat

Recep Tayyip Erdogan muss tief in der Klemme stecken, wenn er sich zu einer solchen politischen Verzweiflungstat gezwungen sieht: Die Umwandlung der Hagia Sophia in Istanbul in eine Moschee erfreut zw... » mehr

Ausstellung  "Arnt der Bilderschneider"

24.06.2020

Boulevard

Köln zeigt genialen Schnitzer vom Niederrhein

Das Mittelalter-Museum von Köln präsentiert eine echte Entdeckung: Arnt, den geheimnisvollen Skulpturen-Schnitzer vom Niederrhein. Seinem Jesus möchte man an den Bizeps fassen. » mehr

Fünf Jahre Haft für Cyber-Dschihadisten

12.06.2020

Brennpunkte

«Cyber-Dschihadist» zu fünf Jahren Haft verurteilt

Ein Gericht in Düsseldorf hat einen 39-Jährigen für schuldig befunden, eine islamistische Gruppe in Syrien mit Ausrüstung versorgt zu haben. Er soll sich selbst als «Cyber-Dschihadist» bezeichnet habe... » mehr

Tote durch Bombenexplosion

12.06.2020

Brennpunkte

Kabul: Mindestens vier Tote nach Bombenexplosion in Moschee

In Kabul hat es erneut einen Bombenanschlag gegeben. Diesmal war eine Moschee das Ziel. Das afghanische Innenministerium spricht von mindestens vier Toten. » mehr

17.04.2020

Oberfranken

Die größte Gefahr droht von rechts

In Bayern gibt es 1000 gewaltbereite Rechtsextremisten. Das berichtete Innenminister Joachim Herrmann. Die Szene splittere sich zunehmend auf, was die Arbeit des Verfassungsschutzes erschwere. » mehr

17.04.2020

FP/NP

Wehrhaft bleiben

Die Stärken von Innenminister Joachim Herrmann sind seine Unaufgeregtheit und Sachlichkeit. Unverständlich blieb deshalb in den vergangenen Jahren, warum er den islamistischen Terrorismus stets zur gr... » mehr

SEK Beamte

26.03.2020

Deutschland & Welt

Zehn Jahre Haft für islamistischen Rizin-Bombenbauer

Die Polizei entdeckte in zwei Kölner Hochhauswohnungen ein Bomben- und Giftlabor. Der erste Terroranschlag in Deutschland mit einem biologischen Kampfstoff wurde knapp vereitelt. Nun wurde ein 31 Jahr... » mehr

Husni Mubarak

25.02.2020

Deutschland & Welt

Ägyptens Ex-Machthaber Husni Mubarak ist tot

Er stand länger an der Staatsspitze als jeder andere Präsident Ägyptens. Die Welt schaute auf sein Land, als Massenproteste Husni Mubarak im Jahr 2011 schließlich aus dem Amt zwangen. Fast zehn Jahre ... » mehr

Mit einer elektronischen Fußfessel, ähnlich wie auf unserem Bild, kontrollierten die Sicherheitsbehörden, ob der islamistische Gefährder Halim L. seine Bewährungsauflagen tatsächlich befolgte. Foto: Fredrik von Erichsen/dpa

Aktualisiert am 19.02.2020

Oberfranken

Der erste Verstoß schon am ersten Tag

Ein Syrer muss ins Gefängnis: Er hat Behördenauflagen nicht beachtet. Als einer der wenigen islamistischen Gefährder Oberfrankens war er 2018 schon verurteilt worden. » mehr

Unruheprovinz

18.02.2020

Deutschland & Welt

Neue Dokumente: Willkürliche Inhaftierung von Uiguren

Ein falscher Klick im Internet, kritische Angehörige im Ausland, Kopftuch oder Bart: Es braucht nicht viel, um als Uigure in China in einem Umerziehungslager zu landen, wie vertrauliche Listen verrate... » mehr

Razzia in Berlin

14.01.2020

Tagesthema

Razzia gegen mutmaßliche Islamisten - Synagoge ausgespäht

Mutmaßliche Islamisten stehen immer wieder im Visier deutscher Sicherheitsbehörden. Nun gehen die Ermittler mit einer gezielten Aktion in vier Bundesländern gegen Verdächtige vor. Hatten sie einen Ter... » mehr

Polizist erschießt mutmaßlichen Angreifer

06.01.2020

Deutschland & Welt

«Allahu akbar»: Polizist tötet psychisch kranken Angreifer

Ein Polizist erschießt in Gelsenkirchen einen bewaffneten Angreifer. Weil der «Allahu akbar» rief, geht die Polizei zunächst von einem Anschlag aus. Der Terrorverdacht erhärtet sich nicht, dafür verdi... » mehr

Polizeieinsatz

04.01.2020

Deutschland & Welt

Terror-Verdacht nach tödlicher Messerattacke bei Paris

Ein Mann geht wahllos mit einem Messer auf Menschen in einem Park bei Paris los - für ein Opfer kommt jede Hilfe zu spät. Nun gehen die Ermittler einem schlimmen Verdacht nach. » mehr

Trauerzug in Bagdad

04.01.2020

Topthemen

Al-Kuds-Brigaden: Irans Militäreinheit im Ausland

Die Al-Kuds-Brigaden der iranische Revolutionsgarden (IRGC) sind de facto die Militäreinheit des Irans im Ausland, insbesondere in der islamischen Welt. Nach Ahmad Wahidi übernahm Ende der 1990er Jahr... » mehr

Nach Explosion einer Autobombe in Mogadischu

30.12.2019

Deutschland & Welt

USA bestätigen Luftangriffe auf Islamistenmiliz in Somalia

Somalias Armee verfügt selbst über keine Kampfdrohnen, wird im Kampf gegen die sunnitischen Terroristen im Land aber einmal mehr vom US-Militär unterstützt. In Mogadischu spenden viele Menschen Blut f... » mehr

Explosion einer Autobombe

29.12.2019

Deutschland & Welt

Drohnenangriffe in Somalia: Mitglieder von Terrormiliz tot

Kurz nach der Bombenattacke in Mogadischu gibt es in Somalia zwei Luftschläge. Medien in dem Land schreiben von einem Vergeltungsschlag unter US-Beteiligung. » mehr

Mali

27.12.2019

Deutschland & Welt

Terrorgruppen können in Sahelzone «uneingeschränkt agieren»

Über die Weihnachtszeit gab es in Westafrika dutzende Tote bei neuen Anschlägen. Islamistische Terrorgruppen bestimmen die Lage in der Sahelregion immer mehr. Nimmt Europa die Lage ernsthaft auf die T... » mehr

Weihnachtsmarkt geräumt

22.12.2019

Deutschland & Welt

Weihnachtsmarkt-Räumung: Verdächtige aus Salafisten-Szene

Es ist der Weihnachtsmarkt, und es ist der Breitscheidplatz an der Berliner Gedächtniskirche. Drei Jahre nach dem Terroranschlag wird der Platz erneut geräumt. Bei den Ermittlungen geht es auch wieder... » mehr

Mann in traditioneller Bekleidung

21.12.2019

Deutschland & Welt

Weniger islamistische «Gefährder» - GdP: Keine Entwarnung

Der Berliner Weihnachtsmarkt-Anschlag ist drei Jahre her. Hat sich die Bedrohungslage in Deutschland entspannt? Die Gewerkschaft der Polizei bezweifelt das, auch wenn die Zahl der extrem gewaltbereite... » mehr

Gedenken

19.12.2019

Deutschland & Welt

«Dunkelster Tag des Jahres»: Berlin gedenkt Terror-Opfern

Der islamistische Anschlag auf einen Berliner Weihnachtsmarkt vor drei Jahren lässt viele Opfer und Hinterbliebene bis heute nicht los. Ihr Leben hat sich verändert, viele brauchen Hilfe. Beim Gedenke... » mehr

Aktualisiert am 17.12.2019

FP/NP

Späte Korrektur

Es hat zu viel passieren müssen, bevor die deutschen Sicherheitsbehörden erkannt haben, welch immense Gefahr die rechtsradikale Szene in Deutschland darstellt. Wobei der Vorwurf letztlich an diejenige... » mehr

Anis Amri

12.12.2019

Deutschland & Welt

BKA spielte Anschlagsrisiko durch Anis Amri herunter

Warum wurde der spätere Weihnachtsmarkt-Attentäter nicht engmaschig überwacht oder festgenommen? Das könnte auch mit einer Einschätzung des BKA zusammenhängen. Die Behörde schürte Anfang 2016 Zweifel ... » mehr

Oberlandesgericht Düsseldorf

04.12.2019

Deutschland & Welt

Drei Jahre und neun Monate Haft für Kölner IS-Terroristin

Sie heiratete per Videochat einen IS-Kämpfer und zog von Köln mit ihrem Sohn ins Krisengebiet. Nun wurde eine Syrien-Rückkehrerin als IS-Terroristin verurteilt. » mehr

21.11.2019

Deutschland & Welt

Kalenderblatt 2019: 22. November

Das aktuelle Kalenderblatt für den 22. November 2019: » mehr

Anschlag in Straßburg 2018

20.11.2019

Deutschland & Welt

Globaler Terrorismus-Index: Zahl der Todesopfer sinkt weiter

Im Vergleich zu 2014 ist die Zahl der Menschen, die weltweit durch die Hand von Terroristen gestorben sind, um mehr als die Hälfte gesunken. Erheblich schlimmer geworden ist die Lage in Afghanistan. » mehr

Generalstaatsanwaltschaft Berlin

19.11.2019

Deutschland & Welt

Terrorverdacht: Spezialeinheit nimmt Mann in Berlin fest

In Chats reden die Islamisten über Bomben, Gewehre und das Töten. Einer zieht los und kauft Chemikalien, so der Vorwurf der Ermittler. Lange beobachten die Fahnder, wie die Pläne konkreter werden - be... » mehr

Statue in New York

14.11.2019

dpa

Neue Arm-Statue in New York sorgt für Ärger

In New York sorgt eine neue Statue für Diskussionen. Manche Kritiker erinnert sie an die Gestik einer islamistischen Terror-Organisation. » mehr

Terrorverdächtiger

13.11.2019

Deutschland & Welt

24-Jähriger aus Hessen wegen Terrorverdachts in U-Haft

Wohnungen werden durchsucht, drei Männer festgenommen. Sie sollen einen Anschlag im Rhein-Main-Gebiet geplant, Chemikalien dafür beschafft haben. In Hamburg werden zwei Iraker zu Haftstrafen verurteil... » mehr

Konflikt in Nordsyrien

25.10.2019

Topthemen

Rebellen und Islamisten? Erdogans dubiose Helfer in Syrien

Bei ihrer Offensive gegen die Kurden in Syrien setzt die Türkei auf die Hilfe syrischer Rebellen. Sie sollen teilweise an Exekutionen beteiligt gewesen sein. Im Fokus der Ermittler ist auch ein Mann, ... » mehr

BKA-Chef Holger Münch

23.10.2019

Deutschland & Welt

BKA-Chef: Seit Breitscheidplatz sieben Anschläge verhindert

Die Sicherheitsbehörden in Deutschland haben nach Angaben des Chefs des Bundeskriminalamts, Holger Münch, seit dem Anschlag im Dezember 2016 auf dem Berliner Breitscheidplatz sieben Anschläge verhinde... » mehr

Mehr als 60 Tote bei Anschlag in Moschee in Afghanistan

18.10.2019

Deutschland & Welt

Mindestens 62 Tote bei Anschlag in Moschee in Afghanistan

In der ostafghanischen Provinz Nangarhar stürzt nach einem mutmaßlichen Anschlag das Dach einer Moschee ein. Dutzende Menschen sterben. Wer steckt dahinter? » mehr

Prinz William und Herzogin Kate in Pakistan

18.10.2019

Deutschland & Welt

William und Kate beenden Pakistan-Reise

Schreckensmomente für die Royals: Ihr Flugzeug gerät über Pakistan in einen starken Sturm. Das hat Auswirkungen auf das Besuchsprogramm. » mehr

Prinz William und Herzogin Kate in Pakistan

17.10.2019

Deutschland & Welt

Cricket und Moschee-Besuch: William und Kate in Lahore

Kate und William spielen in Lahore Cricket und besuchen historische Stätten. Die pakistanische Regierung hofft, dass der königliche Besuch dem Land hilft, nach Jahren islamistischen Terrors sein Image... » mehr

Tote nach Schüssen in Halle/Saale

09.10.2019

Topthemen

Wenn antisemitische Einzeltäter zuschlagen

Ob Altenheim, Museum, Schule oder Synagoge - nicht nur in Deutschland werden jüdische Institutionen häufig zum Ziel antisemitischer Einzeltäter. » mehr

^