Lade Login-Box.

ISLAMKRITIK

Die Traumata seiner grün-alternativen Sozialisation bewältigt er mit nonkonformistischer Satire: Dieter Nuhr im Coburg Kongresshaus. Foto: Ungelenk

28.09.2018

Feuilleton

Der Volks-Psychiater

Der Welt geht's besser, als wir glauben. Glaubt Dieter Nuhr. Und zieht im Coburger Kongresshaus furios gegen Verblendung, Verblödung und Fanatismus zu Felde. » mehr

Menschen

27.09.2018

Brennpunkte

Zuwanderer sind nicht mehr mehrheitlich links

Linke, Grüne und SPD haben mehr Mandatsträger mit ausländischen Wurzeln in ihren Reihen als die Union. Neuer Einwanderung stehen sie aufgeschlossener gegenüber. Dass sich viele Migranten jetzt trotzde... » mehr

Sarrazin

11.07.2019

Brennpunkte

Parteigericht will Sarrazin aus SPD werfen - der wehrt sich

Die SPD-Spitze ist ihrem Ziel ein Stück nähergekommen, den umstrittenen Autor Thilo Sarrazin aus der Partei auszuschließen. Doch der gibt sich noch lange nicht geschlagen. » mehr

Einstürzende Lebenslügen: Frederik Leberle und Alexandra Weis bei den Proben zu "Geächtet". Foto: Sebastian Buff

30.03.2018

Feuilleton

In der Arena der Vorurteile

Ayad Akhtars islamkritische Tragikomödie "Geächtet" erzählt vom schwierigen Umgang mit Religion und Identität. Am 7. April kommt das erfolgreiche Stück ins Coburger Landestheater. » mehr

24.03.2018

Meinungen

Ganz der Alte

Das also ist der neue Horst Seehofer: Als Bundesinnenminister legt er gleich los wie die Feuerwehr, kündigt bei seiner Antrittsrede im Bundestag erste Gesetze noch vor der Sommerpause an. Kein Wunder:... » mehr

Sandra Hüller an der Uferpromenade von Cannes beim Fototermin zur Premiere des "Toni Erdmann".

29.08.2016

Feuilleton

Interview: "Das Leben ist immer absurd!"

Sandra Hüller ist eine der besten Schauspielerinnen unserer Zeit. Jetzt geht ihr „Tony Erdmann“ ins Rennen um die Oscars. Im Interview spricht sie über Geld, Religion und Peinlichkeit. » mehr

Hält sie sich zu sehr aus allem heraus? In unserem Interview vertritt Katharina Wagner ihre Sicht der Dinge.

22.07.2016

Feuilleton

"Ich treffe die Entscheidungen"

Katharina Wagner steht als künstlerische Leiterin an der Spitze der weltberühmten Bayreuther Festspiele. Doch sie repräsentiert sie nicht wie gehabt. » mehr

Überlegt unter anderem, wie er jüngere Besucher für die Bayreuther Festspiele gewinnen könnte: der neue Geschäftsführer Holger von Berg.

18.07.2016

Feuilleton

Götterdämmerung am Grünen Hügel

Der neue Geschäftsführer der Bayreuther Festspiele, Holger von Berg, will sich Zeit nehmen, um die weltberühmte Institution fit zu machen für die Zukunft. Erfahrung dafür hat er. » mehr

Das gesamte Gelände der Bayreuther Festspiele ist abgesperrt, wer hier durch will, braucht Sonderausweise und eine Genehmigung. Regisseur Uwe Eric Laufenberg hält nichts davon, sich so abzuschotten, und plädiert für mehr Offenheit.

22.06.2016

Aus der Region

Festspiele werden zur Festung

Zäune, Einlasskontrollen, Sonderausweise: Die Bayreuther Festspiele werden sehr streng bewacht. Regisseur Uwe Eric Laufenberg schlägt eine Alternative vor. » mehr

Das gesamte Gelände der Bayreuther Festspiele ist abgesperrt, wer hier durch will, braucht Sonderausweise und eine Genehmigung. Regisseur Uwe Eric Laufenberg hält nichts davon, sich so abzuschotten, und plädiert für mehr Offenheit.

23.06.2016

Oberfranken

Festspiele werden zur Festung

Zäune, Einlasskontrollen, Sonderausweise: Die Bayreuther Festspiele werden sehr streng bewacht. Regisseur Uwe Eric Laufenberg schlägt eine Alternative vor. » mehr

Walter Hörmann zum Anschlag von Paris

08.01.2015

FP/NP

Im Kugelhagel

Sie haben unter Polizeischutz gearbeitet. Doch nicht einmal das hat sie retten können. Der hinterhältige Anschlag auf die Redaktion des islamkritischen Satiremagazins Charlie Hebdo macht betroffen, fa... » mehr

^