Lade Login-Box.

JUGENDSTRAFRECHT

Unfall in Stuttgart

15.11.2019

Topthemen

Junger Raser zu fünf Jahren Jugendstrafe verurteilt

Ein junger Mann mietet einen Sportwagen. Mit bis zu 165 Stundenkilometern rast er durch die Innenstadt und baut einen Unfall - zwei junge Menschen sterben. Nun hat ein Gericht über die Konsequenzen en... » mehr

Mordfall Mia

11.10.2019

Brennpunkte

Obduktion bestätigt: Mias Mörder hat sich in Zelle erhängt

Der Mörder von Mia hat sich in seiner Gefängniszelle erhängt - das hat die Obduktion bestätigt. » mehr

Dealer erhält Bewährungsstrafe

03.12.2019

Hassberge

Dealer erhält Bewährungsstrafe

Weil er mit Rauschgift gehandelt haben soll, musste sich ein 22-Jähriger vor Gericht verantworten. Das Motiv blieb bis zuletzt unklar. » mehr

Mordfall Mia

10.10.2019

Brennpunkte

Bluttat in Kandel 2017: Mias Mörder tot in Zelle gefunden

Der tödliche Messerangriff auf die 15-jährige Mia im pfälzischen Kandel löste vor knapp zwei Jahren bundesweit Entsetzen aus. Jetzt ist auch ihr verurteilter Mörder tot. » mehr

Mit 1,36 Promille Alkohol in der Blutbahn baute ein damals 19-Jähriger aus dem nördlichen Landkreis in der Nacht zum Ostersamstag dieses Jahres in Rügheim einen spektakulären Unfall. Archivfoto: Christian Licha

08.10.2019

Hassberge

Fahrt ins Beet hat ein Nachspiel

Ein 19-Jähriger hatte sich mit 1,36 Promille am Steuer überschlagen und war in einem Gartenbeet gelandet. Den Strafbefehl dafür akzeptierte er nicht, jetzt stand er vor Gericht. » mehr

Strafverfahren als Wendepunkt im Leben

23.09.2019

Hassberge

Strafverfahren als Wendepunkt im Leben

1000 Euro Geldauflage für einen 21-jährigen Drogendealer: Er hatte den Ausbildungsplatzverlust mit Drogen kompensiert. Vor Gericht ist er kein Unbekannter. » mehr

11.09.2019

Meinungen

Ringen um Rechtsfrieden

Da sitzt er nun auf der Anklagebank, der junge Mann, der in Stuttgart mit einem gemieteten Sportwagen zwei Menschen totgefahren hat. Die Angehörigen der 22 und 25 Jahre alten Opfer sind angereist, um ... » mehr

An der Tankstelle

22.07.2019

Coburg

In der U-Haft kam die Einsicht

Ein 21-Jähriger hat eine Tankstelle überfallen. Im Gefängnis erkennt er seine Probleme. Das Urteil ist eine Chance für ihn. » mehr

09.07.2019

Schlaglichter

Richterbund: Kinder nicht ab 12 für strafmündig erklären

Nach der schweren Sexualstraftat in Mülheim an der Ruhr hat sich der Richterbund gegen eine Absenkung des Alters für Strafmündigkeit bei Kindern ausgesprochen. Die Gleichung «Mehr Strafrecht gleich we... » mehr

Tatort

09.07.2019

Topthemen

Mülheim: Familien der Zwölfjährigen lehnen Hilfe ab

Fünf 12 und 14 Jahre alte Kinder und Jugendliche sollen in Mülheim an der Ruhr eine Frau vergewaltigt haben. Die Familien der beiden Zwölfjährigen lehnen Hilfsangebote der Stadt ab. Mitarbeiter des Ju... » mehr

Hakenkreuz an Schulwand

03.05.2019

Hintergründe

Wie das Gesetz rechtsextreme Symbolik ahndet

Rechtsextreme demonstrieren ihre Gesinnung gerne in der Öffentlichkeit. Bestimmten Symbolen kommt dabei eine hohe Bedeutung zu, einige von ihnen sanktioniert der Gesetzgeber mit den Paragrafen 86 und ... » mehr

25.03.2019

Kronach

800 Euro Strafe für sechs Gramm Speed

Eine Zivilstreife erwischt einen 21-Jährigen, der gerade Drogen gekauft hatte. Jetzt muss er zur Suchtberatung. » mehr

Um einen Freund aus der Ausnüchterungszelle zu holen, wurde ein nun angeklagter 20-Jähriger auf der Polizeistation vorstellig. Die Beamten dort wollten mit dem Betrunkenen jedoch nicht diskutieren und ihn an der Gegensprechanlage abwimmeln. Das Gespräch nahm der junge Mann mit seinem Handy auf - und das wurde ihm, dank einer Überwachungskamera, zum Verhängnis. Symbolfoto: Misha - stock.adobe.com

18.02.2019

Hassberge

Dumme Idee dank Whiskey-Genuss

Ein Amtsgericht verurteilt einen 20-Jährigen zu einer Geldauflage. Er hatte ein Gespräch mit Polizisten aufgezeichnet. » mehr

Gedenken

20.12.2018

Brennpunkte

Urteil im Mordfall Kandel ist rechtskräftig

Im Fall des aufsehenerregenden Mordes an einer 15-Jährigen in Rheinland-Pfalz hat das Urteil gegen den Ex-Freund Bestand. » mehr

Foto: ChaotiC_PhotographY/adobe-stock

15.10.2018

Hassberge

Junger Mann muss Dauerarrest absitzen

Ein nun angeklagter 21-Jähriger geriet im August 2016 ins Visier der Polizei. Verraten hatte ihn ein Rauschgiftkonsument. » mehr

03.07.2018

Kronach

Nervende Eltern als Tatmotiv

Ein 21-Jähriger aus dem Kreis Kronach greift im Streit mit seinem Vater zu einer Softairpistole und trifft ihn am Hals. » mehr

Die Arbeitskollegin ausgetrickst

05.07.2016

Hassberge

Die Arbeitskollegin ausgetrickst

Weil er Bankdaten geklaut und damit ein Internet-Konto angelegt und fleißig "eingekauft" hatte, geriet ein 20-Jähriger mit dem Gesetz in Konflikt. Das Amtsgericht verpasst ihm jetzt eine Quittung. » mehr

02.11.2015

Lichtenfels

"Sprengkommando" schießt übers Ziel hinaus

Ein 19-jähriger Ebensfelder hat mit einem Kumpel einen Briefkasten in die Luft gejagt. Vor Gericht gibt er sich reumütig und geläutert. » mehr

01.07.2015

Hassberge

18-jähriger Autofahrer flüchtet nach Streifvorgang

Mit 18 ist man voll für sein Handeln verantwortlich. Deshalb ahndet das Gericht eine Fahrerflucht nicht mehr nach dem Jugendstrafrecht. » mehr

Uli Hoeneß

18.06.2015

Oberfranken

Was ist „gerecht“?

Ist ein Urteil milde, angemessen oder zu hart? Häufig führt diese Frage zu heftigen Debatten. Recht zu sprechen, ist ein schwieriges Geschäft. » mehr

20.05.2014

Region

Urteil im Tankstellen-Prozess verschoben

Das Gericht lädt weitere Zeugen vor. Für einen der Angeklagten geht es darum, ob er nach dem Jugendstrafrecht verurteilt wird und in eine Entziehungsanstalt kommt. » mehr

Zur Bewährung verurteilt und trotzdem hinter Gittern: Seit einem Jahr können Richter jugendliche Straftäter als Abschreckung in Arrest schicken. 	Foto: dpa

15.03.2014

Region

Der letzte Warnschuss

Seit März 2013 können Gerichte junge Straftäter zusätzlich zu einer Bewährungsstrafe auch vier Wochen lang in Arrest schicken. Ein junger Coburger hat das bereits erlebt. » mehr

Ein Holzkreuz mit den Vornamen des Opfers und seinem Geburts- und Sterbetag erinnert bis heute an den schrecklichen Unfall bei Ziegelhütten. Die junge Autofahrerin, die das Unglück verursacht hat, muss sich am 10. Dezember vor dem Kulmbacher Jugendgericht verantworten. 	Foto: Burger

03.12.2013

Region

Gericht verhandelt Todesfahrt

Am kommenden Dienstag steht eine 21-Jährige vor dem Richter. Die junge Frau hatte bei Ziegelhütten einen 30-jährigen Fußgänger überfahren und war dann geflüchtet. » mehr

27.09.2013

Region

SMS-Nachricht verrät den Dealer

Ein Drogendealer hat Glück, weil er zum Tatzeitpunkt noch keine 21 Jahre alt ist. Nach dem Jugendstrafrecht muss er nur 500 Euro zahlen. » mehr

10.09.2013

Region

Drei Vandalen bleiben in Haft

Im Prozess um eine siebenköpfige Jugendbande spricht das Landgericht die Urteile. Drei Täter müssen hinter Gitter. Der Rest kommt mit Bewährungsstrafen davon. » mehr

28.08.2012

Region

20jähriger ergaunert 500 Euro

Das Motiv: Der Lohn ist zu knapp. Das Amtsgericht Haßfurt verurteilt einen Heranwachsenden wegen Diebstahls zu einer Geldstrafe von 500 Euro. » mehr

Revision im Linda-Prozess: Die Verhandlung gegen Jerry J., der wegen Totschlags an einer 16-jährigen Schülerin zu einer Haftstrafe von elf Jahren und sechs Monaten verurteilt wurde, wird eventuell neu aufgerollt.	Foto: NP-Archiv

23.03.2012

Oberfranken

Revision im Linda-Prozess

Verteidiger Karsten Schieseck macht seine Ankündigung wahr: Er greift das Urteil gegen Jerry J. an. » mehr

Revision im Linda-Prozess: Die Verhandlung gegen Jerry J., der wegen Totschlags an einer 16-Jährigen zu einer Haftstrafe von elf Jahren und sechs Monaten verurteilt worden ist, wird eventuell neu aufgerollt.	Foto: NP-Archiv

23.03.2012

Region

Revision im Linda-Prozess

Verteidiger Karsten Schieseck macht seine Ankündigung wahr: Er greift das Urteil gegen Jerry J. an. » mehr

Interview: Verteidiger Karsten Schieseck

16.03.2012

Region

"Eine Revision ist nicht ausgeschlossen"

Karsten Schieseck hält sich nach dem Urteil alle Optionen offen. Der Verteidiger lobt aber auch die Argumentation des Gerichts. » mehr

Das Beweismaterial stapelte sich im Gerichtsaal. Trotzdem wird vieles im Fall Jerry J. ungeklärt bleiben.	Foto: Rosenbusch

10.03.2012

Region

Prozess Jerry J.: Die akribische Suche nach der Wahrheit

Am Donnerstag, 15. März, wird im Linda-Prozess das Urteil gesprochen. Egal, wie es ausfällt: Es wird Kritik geben. » mehr

Keine Außenumwehrung: die JVA Laufen-Lebenau.

21.01.2012

Region

Bei Jugendstrafe in die JVA Laufen-Lebenau

Coburg - Wenn Jerry J. wegen Totschlags nach dem Jugendstrafrecht verurteilt wird, kommt er höchstwahrscheinlich in die Justizvollzugsanstalt Laufen-Lebenau an der deutsch-österreichischen Grenze. » mehr

lif-bothe_umfrage_HOS2

16.01.2008

Region

Arbeitsplätze statt Camps

Lichtenfels – Die Diskussion um Jugendkriminalität füllt momentan die Zeitungen und bewegt die Gemüter. Vornehmlich kommen dabei Politiker zu Wort. Roland Koch fordert Jugendcamps, Bundesjustizministe... » mehr

11.09.2009

Region

Zwei Tanten dreist beklaut

Kronach - "Lange Finger" machte ein 20-jähriger Heranwachsender aus dem Landkreis Kronach, als er im Juni seine "liebe Verwandtschaft" besuchte. » mehr

Symbolbild Gewalt: Geballte Faust

17.01.2008

Region

Kronach – „ein Stück heile Welt“

Kronach – Erziehungscamps, Warnschuss-Arrest oder Verschärfung des Jugendstrafrechts – Schlagwörter, die seit Wochen die Medienlandschaft beherrschen. Wie stehen Jugendbeauftragte und Schulrektoren au... » mehr

15.04.2010

Region

Zwei Verteidiger fordern Freispruch

Coburg - "Haben Sie gut geschlafen?", erkundigt sich der Vorsitzende Richter Gerhard Amend bei den Angeklagten zu Beginn des zweiten Verhandlungstages im Prozess um versuchten Mord in Coburg. Da wirke... » mehr

fpnd_busl_070910

07.09.2010

FP/NP

Kein Einzelfall

Die Gerechtigkeit hat einen Sieg davongetragen, der schon als verloren gegolten hatte: Es war Mord, die Täter werden dem Jugendstrafrecht zufolge verurteilt und müssen ins Gefängnis. » mehr

29.10.2008

Oberfranken

Allerletzte Chance für 19-jährigen Räuber

Bei Überfall auf eine Geldbotin in Selb hatte ein 19-Jähriger 31 225 Euro erbeutet und war schon Minuten später von Passantin gefasst worden - jetzt kam er mit Bewährung davon. » mehr

hoermann_230305

27.12.2007

FP/NP

Reale Bilder

Die Bilder sind schwarzweiß und unscharf – und treffen doch ins Mark: Der üble Überfall von zwei jungen Männern in einem Münchner U-Bahnhof auf einen Rentner hat die Republik aus ihrer Feiertagsruhe g... » mehr

^