Lade Login-Box.

KÖRPERVERLETZUNG

Richterhammer

18.07.2019

Bayern

Gericht verhandelt über Revolver-Schuss nach Parkplatzstreit

Ein Nachbarschaftsstreit um falschparkende Autos soll in Unterfranken in einem Tötungsversuch geendet sein. Das Landgericht Aschaffenburg verhandelt seit Donnerstag gegen einen 29-jährigen Mann, der e... » mehr

Fußballer Caiuby soll wegen Körperverletzung vor Gericht

17.07.2019

Bayern

Fußballer Caiuby soll wegen Körperverletzung vor Gericht

Der brasilianische Fußballer Caiuby soll sich am 10. September in Augsburg wegen vorsätzlicher Körperverletzung vor Gericht verantworten. Die Staatsanwaltschaft hatte einen Strafbefehl gegen den 31 Ja... » mehr

vor 21 Stunden

Kronach

Ausflug findet feucht-derbes Ende

Das Amtsgericht Kronach hatte sich mit einem Streit um eine Platzwunde zu befassen. » mehr

Prozess um rätselhafte Todesfälle in Seniorenresidenz

17.07.2019

Bayern

«Herren über Leben und Tod»: Todesfälle in Altenheim geprüft

Im Prozess um mysteriöse Todesfälle in der «Seniorenresidenz Schloss Gleusdorf» bestreitet der Ex-Pflegedienstleiter die Vorwürfe. Drei Angeklagte sollen Bewohnern die nötige medizinische Hilfe vorent... » mehr

Prozessstart im Pflegeskandal von Gleusdorf

17.07.2019

Bayern

Prozess um rätselhafte Todesfälle beginnt

Sie sollen hochbetagten Bewohnern die nötige medizinische Versorgung vorenthalten und sich verhalten haben wie «Herren über Leben und Tod». Jetzt müssen sich drei Mitarbeiter eines unterfränkischen Al... » mehr

Justitia

15.07.2019

Bayern

Prozess gegen verurteilten Hochstapler: «Bin trotzdem Arzt»

Immer wieder gelingt es einem 37-Jährigen, als Arzt zu arbeiten. Dabei hat der Mann keine Zulassung. Selbst eine Verurteilung kann ihn nicht stoppen. Nun steht er erneut vor Gericht. » mehr

Blutdruckmessung

15.07.2019

Brennpunkte

Prozess gegen verurteilten Hochstapler: «Bin trotzdem Arzt»

Immer wieder gelingt es einem 37-Jährigen, als Arzt zu arbeiten. Dabei hat der Mann keine Zulassung. Selbst eine Verurteilung kann ihn nicht stoppen. Nun steht er wieder vor Gericht. » mehr

15.07.2019

Schlaglichter

Falscher Arzt vor Gericht - wurde immer wieder eingestellt

Mit gefälschter Zulassung soll ein 37-Jähriger gleich mehrfach in Kliniken und Praxen als Arzt gearbeitet haben. Der Mann muss sich deswegen heute vor dem Landgericht in Kassel verantworten. Er wurde ... » mehr

Der uniformierte Streifendienst sowie die Einsatzeinheiten der Polizeipräsidien und der Bayerischen Bereitschaftspolizei werden mit insgesamt 1400 Body-Cams ausgestattet. Coburg ist im Herbst dran. Foto: Peter Kneffel/dpa

12.07.2019

Coburg

Mit Kameras gegen Gewalt

Auch die Polizisten der PI Coburg sind von Beleidigungen und Attacken im Dienst betroffen. Wie überall im Land sind die Angriffe auf sie im Jahr 2018 mehr geworden. Technik soll jetzt helfen. » mehr

Ein Krankenwagen mit Blaulicht

Aktualisiert am 12.07.2019

Coburg

Fahrer übersieht Auto am Straßenrand: 31-Jährige schwer verletzt

Aus bislang ungeklärter Ursache hält eine junge Frau mit ihrem Auto auf der Staatstraße zwischen Wiesenfeld und Neida an. Ihr Wagen bleibt am Fahrbahnrand stehen. Dies übersieht ein Fahrer hinter ihr. » mehr

Polizeifahrzeug

11.07.2019

Coburg

BMW-Fahrer übersieht Roller: 40-Jährige verletzt

In Coburg übersieht ein BMW-Fahrer beim Einparken eine Roller-Fahrerin. Diese kann nicht mehr ausweichen und stürzt. » mehr

10.07.2019

Coburg

Bus wechselt Spur: zwei Mädchen verletzt

Weil ein Linienbus in Coburg mit einem Auto zusammenstieß, wurden zwei Mädchen, die in dem Bus saßen, verletzt. » mehr

Der Tatort der Messerattacke. Als mutmaßlicher Täter wurde kurze Zeit später ein 25-jähriger Marktredwitzer in der Wohnung seiner Eltern festgenommen. Der Mann leidet unter Wahnvorstellungen.

10.07.2019

Oberfranken

Unterbringung für Messerstecher aus Marktredwitz

Der 25-Jährige wird in der geschlossenen Psychiatrie untergebracht. Er kommt wieder frei, wenn er keine Gefahr mehr für die Allgemeinheit bedeutet. » mehr

35-Jähriger muss elf Jahre ins Gefängnis

08.07.2019

Region

Ehefrau erstochen: 35-Jähriger muss elf Jahre ins Gefängnis

Streit ums Geld und die Kinder, extreme Eifersucht: Ein Funke genügte, um die Katastrophe auszulösen. Das Gericht kann keine Tat im Affekt erkennen. » mehr

Hundeleine

01.07.2019

Oberfranken

Passant rettet Kind: Mann drosselt Achtjährigen mit Hundeleine

Retter in der Not: Ein Passant hat einen achtjährigen Jungen in Oberfranken gerettet. Ein betrunkener 39-Jähriger hatte dem Kind eine Hundeleine um den Hals gelegt und es laut Polizei massiv gedrossel... » mehr

24.06.2019

Oberfranken

Gerichte stärken Polizisten den Rücken

Wie hart dürfen Einsatzkräfte zulangen, wenn ein Randalierer außer Rand und Band gerät? Ein Kulmbacher Rechtsanwalt will das per Verfassungsbeschwerde prüfen lassen. » mehr

Polizeiabsperrung

24.06.2019

Region

Streit unter Männern endet mit Stich in den Bauch

Mit einer Stichverletzung im Bauch endete am frühen Samstagmorgen ein Streit zwischen zwei Männern in einer Gaststätte in Burgkunstadt. Der 42 Jahre alte Verdächtige muss sich nun wegen gefährlicher K... » mehr

Trauerfeier für Walter Lübcke

20.06.2019

Deutschland & Welt

Neue Todesdrohungen gegen Politiker nach Lübcke-Mord

Bedroht, beschimpft, angegriffen: Nach dem Mord an Regierungspräsident Lübcke wächst bei Kommunalpolitikern die Angst vor Gewalt. » mehr

Walter Lübcke

Aktualisiert am 17.06.2019

Oberfranken

Mordfall Lübcke: Tatverdächtiger soll aus Lichtenfels stammen

Die Bundesanwaltschaft geht von einem rechtsextremen Hintergrund aus. Der mutmaßliche Täter soll im Umfeld der NPD tätig gewesen sein. » mehr

14.06.2019

Region

Teurer Ausflug zur Mitwitzer Kirchweih

Ein Brandenburger wird in bierseliger Laune handgreiflich. Weil er zuvor provoziert wurde, verhängt das Gericht eine deutlich mildere Strafe. » mehr

Coburger Convent: Kranzniederlegung und Gottesdienst Coburg

10.06.2019

Region

Coburger Convent: Unbekannte pöbeln und stehlen Mütze

Am Samstag gegen 4 Uhr kam es in der Spitalgasse zu einer handfesten Auseinandersetzung zwischen einem 30-jährigen CC-Teilnehmer aus Würzburger und drei bis jetzt unbekannten Männern. » mehr

In gut 90 Prozent der Fälle, mit denen sich der "Weiße Ring" befasst, geht es um häusliche Gewalt und sexuellen Missbrauch. Foto: Maurizio Gambarini/dpa

10.06.2019

Region

Polizeieinsatz: Betrunkenes Paar schlägt aufeinander ein

In Altenkunstadt ist am späten Sonntagabend ein Streit zwischen einem Pärchen eskaliert. Beide werden nun wegen Körperverletzung angezeigt. » mehr

Doppeldeckerbus in London

08.06.2019

Deutschland & Welt

Festnahmen nach Angriff auf Lesbisches Paar

Mehrere Jugendliche haben ein lesbisches Paar in einem Londoner Doppeldeckerbus krankenhausreif geschlagen. Die Gruppe soll zuvor die beiden Frauen mit homophoben Sprüchen beschimpft und verlangt habe... » mehr

Der 33-jährige Angeklagte zusammen mit seinem Anwalt Alexander Schmidtgall. Der Geschäftsmann soll seine Lebensgefährtin im Streit im gemeinsamen Münchner Reihenhaus erwürgt, ihre Leiche dann im Keller deponiert und danach am Feringasee verbrannt haben. Fotos: Ann-Kristin Schmittgall

07.06.2019

Oberfranken

Letzte Hoffnung Karlsruhe

Im Dezember hat die Justiz einen Mann aus dem Raum Naila zu lebenslanger Haft wegen Mordes an seiner Freundin verurteilt. Sein Anwalt und er kämpfen um eine mildere Strafe. » mehr

06.06.2019

Region

Der Itzgrund ist ein sicheres Pflaster

Ein Blick in die Polizeistatistik zeigt: Die Zahl der Straftaten hat sich im Gemeindebereich zwar von 2017 auf 2018 fast verdreifacht. Doch mit 46 liegt sie immer noch im niedrigen Bereich. » mehr

04.06.2019

Deutschland & Welt

Prozess: Gruppe soll Behinderten wie Sklaven gehalten haben

Sieben Frauen und Männer müssen sich ab heute vor dem Kölner Landgericht verantworten, weil sie einen Behinderten eingesperrt und gedemütigt haben sollen. Ihnen wird Freiheitsberaubung, Raub, Körperve... » mehr

Ein Boxer-Mix - Symbolfoto.

Aktualisiert am 09.06.2019

Oberfranken

Boxer-Mischling beißt Nachbarshund tot und reißt dessen Herrchen Zehennägel aus

Völlig durchgedreht ist ein Boxer-Mischling in Michelau im Landkreis Lichtenfels. Er sprang über einen Gartenzaun und tötete einen benachbarten Hund. Sogar dessen Halter wurde verletzt. » mehr

30.05.2019

Region

Versuchter Totschlag: "Aktion ohne Sinn und Verstand"

Zeugen und Experten stützen die Vorwürfe der Staatsanwaltschaft gegen zwei junge Männer. Kommende Woche wird das Urteil erwartet. » mehr

30.05.2019

Region

Steinweg: 24-Jähriger schlägt Mann und Frau

Am Samstagmorgen, gegen 5.10 Uhr, wurde die Polizei zu einem Einsatz in den Coburger Steinweg gerufen. » mehr

Prozess um vergifteten Kartoffelsalat

23.05.2019

Deutschland & Welt

Mordversuch mit Kartoffelsalat - Lange Haft für Ehefrau

Über viele Jahre hinweg soll eine Frau den Mord an ihrem Mann geplant haben, um an sein Erbe zu kommen. Sie wurde zur Giftmischerin. Vor Gericht wird klar: Es war nicht ihre erste derartige Tat. Und e... » mehr

23.05.2019

Deutschland & Welt

Mordversuch mit Gift im Essen - zehneinhalb Jahre Haft

In einem Prozess um vergiftetes Essen ist eine Frau zu zehneinhalb Jahren Haft wegen versuchten Mordes verurteilt worden. Das Landgericht München verurteilte die 74-Jährige außerdem wegen gefährlicher... » mehr

22.05.2019

Deutschland & Welt

Anklage nach Mord an US-Rapper Nipsey Hussle

Im Fall des erschossenen US-Rappers Nipsey Hussle hat eine Grand Jury in Kalifornien Anklage gegen einen 29 Jahre alten Tatverdächtigen erhoben. Nach Mitteilung der Staatswaltschaft muss sich der Mann... » mehr

21.05.2019

Deutschland & Welt

Ermittlungen nach Unfall auf A9 gegen Busfahrer

Nach dem schweren Busunglück auf der Autobahn 9 bei Leipzig ermittelt die Staatsanwaltschaft Leipzig gegen den 59 Jahre alten Busfahrer. Ihm werden fahrlässige Tötung und fahrlässige Körperverletzung ... » mehr

Schwerer Busunfall

21.05.2019

Deutschland & Welt

Unfall auf der A9: Ermittlungen gegen Busfahrer eingeleitet

Ein Fernbus verunglückt auf der Autobahn 9 in Richtung München. Eine Frau stirbt. Nun ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen den 59 Jahre alten Busfahrer. Was wird ihm vorgeworfen? » mehr

17.05.2019

Region

Prozessauftakt im Fall des Toten im Kalenderweg

Ein Mann wird im Oktober 2018 in Coburg erstochen. Bis man seine Identität ermittelt, dauert es. Jetzt sitzt ein ehemaliger Arbeitskollege des Toten auf der Anklagebank. » mehr

Prozess

17.05.2019

Deutschland & Welt

Urteil im Köthen-Prozess löst Tumulte im Gerichtssaal aus

Der Tod eines 22-Jährigen in Köthen hat vor gut acht Monaten Tausende auf die Straße gebracht. Nun sind zwei junge Männer verurteilt worden. Bei dem Urteil kommt es im Gerichtssaal zu Tumulten. » mehr

17.05.2019

Deutschland & Welt

Haftstrafen im Köthen-Prozess

Rund acht Monate nach dem Tod eines herzkranken 22-Jährigen in Köthen hat das Landgericht Dessau-Roßlau die beiden Angeklagten verurteilt. Sie seien der Körperverletzung mit Todesfolge schuldig. Das G... » mehr

17.05.2019

Deutschland & Welt

15 Jahre Haft für Vater im «Babymord-Prozess»

Drei Jahre nach dem Tod eines zwei Monate alten Babys hat das Landgericht Frankenthal den Vater zu 15 Jahren Haft verurteilt. Die Richter sahen den Vorwurf des Mordes und der gefährlichen Körperverlet... » mehr

Kunstraub an der Grundschule am Fuchsberg

16.05.2019

Deutschland & Welt

Gestohlenes Goldnest - «Machtdemonstration» der Clans?

Das goldene Nest leuchtete durch die Scheibe direkt neben der Eingangstür der Grundschule. Möglicherweise sollte das Kunstwerk der Schule ein wenig Glanz verleihen. Es entwickelte aber auch Anziehungs... » mehr

Im Oktober vergangenen Jahres ereignete sich im Kalenderweg eine Bluttat. Am 17. Mai beginnt nun der Prozess.

10.05.2019

Region

Mutmaßlicher Messerstecher vor Gericht

Im Oktober 2018 finden Passanten einen schwer verletzten Unbekannten im Kalenderweg. Er stirbt. Nun beginnt der Prozess. » mehr

Amts- und Landgericht

10.05.2019

Deutschland & Welt

Angeklagter bestreitet Vergewaltigung in Fanzug

In einem Zug voller Fußball-Fans soll eine junge Frau vergewaltigt worden sein. Der Angeklagte spricht vor Gericht von einvernehmlichem Sex. Auch die Mutter der 20-Jährigen sagt aus. » mehr

Fall Niklas

04.05.2019

Deutschland & Welt

Prügeltod von Niklas: Ermittlungen ohne Ergebnis eingestellt

Die brutale Tat löste 2016 bundesweit Bestürzung aus: Ein Schüler wird derart zusammengeschlagen, dass er stirbt. Nun hat die Staatsanwaltschaft die Akten geschlossen. Der Schuldige konnte nicht gefun... » mehr

03.05.2019

Deutschland & Welt

Mann in Brand gesteckt: Drei Festnahmen

Weil sie einen älteren Mann in Torgau mit brennbarer Flüssigkeit übergossen und angezündet haben sollen, sind zwei Männer und eine Frau festgenommen worden. Das Trio soll den 60 Jahre alten Mann dabei... » mehr

Krankenwagen

03.05.2019

Region

Verletzt: Baggerschaufel klemmt Bauarbeiter ein

Schwerer Unfall auf einer Baustelle in Wilhelmsthal: Ein 52-jähriger Bauarbeiter wurde von einer Baggerschaufel eingeklemmt. Die Polizei ermittelt nun gegen den Baumaschinenführer. » mehr

Entlassen

03.05.2019

Deutschland & Welt

Verurteilte Kim-Attentäterin aus Gefängnis entlassen

Die Ermordung von Kim Jong Uns Halbbruder machte 2017 riesige Schlagzeilen. Zwei Jahre danach ist jetzt auch die letzte Beteiligte wieder auf freiem Fuß. Die mutmaßlichen Drahtzieher gingen bislang st... » mehr

Totschlagsprozess

30.04.2019

Deutschland & Welt

Radfahrer prügelt Fußgänger tot - fünfeinhalb Jahre Haft

Abgelenkt von seinem Handy läuft ein 40-Jähriger auf die Straße, ohne zu schauen. Die Unachtsamkeit bezahlt er mit dem Leben, weil ein Radfahrer ausrastet. Der Angreifer muss dafür lange hinter Gitter... » mehr

30.04.2019

Deutschland & Welt

Junge stirbt an Darmverschluss - Haftstrafe für die Mutter

Nach dem qualvollen Tod durch Darmverschluss eines fünfjährigen Jungen aus Eschweiler bei Aachen ist die Mutter zu einer Haftstrafe von vier Jahren und sechs Monaten verurteilt worden. Die 34-jährige ... » mehr

Eine Beleidigung, wie auf dem Symbolfoto zu sehen, brachte nun einem Lkw-Fahrer einen Strafbefehl und in der Folge einen Termin vor dem Amtsgericht in Hof ein.	Foto: Alex T. - stock.adobe.com

27.04.2019

Oberfranken

"Krieg auf der Straße" landet vor Gericht

Es war ein heißer Sommer im vorigen Jahr - auch auf der A 72. Was Hitze, Tempo und Ungeduld aus Menschen machen können, war vor dem Hofer Amtsgericht zu beobachten. » mehr

Taxi

25.04.2019

Region

Handfester Streit: Taxifahrer und Betrunkener geraten aneinander

Zu einer handfesten Auseinandersetzung ist es auf dem Coburger Marktplatz gekommen. Ein Betrunkener pöbelte einen Taxifahrer an - und der wehrte sich. » mehr

24.04.2019

Region

Versuchter Totschlag auf dem Marienplatz?

Sie sollen in Kronach mehrfach zugeschlagen haben: Zwei Afghanen müssen sich nun vor dem Landgericht verantworten. » mehr

17.04.2019

Deutschland & Welt

Karussell-Betreiber wegen fahrlässiger Körperverletzung verurteilt

Der Betreiber eines Karussells ist nach einem Unfall mit vier verletzten Kindern wegen fahrlässiger Körperverletzung verurteilt worden. Die Amtsrichterin in Ludwigsburg erklärte aber, dass sie seine S... » mehr

Ein "Polizei"-Schild

14.04.2019

Region

Keinen Führerschein: Betrunkener kracht mit Auto gegen Baum

Ein junger, betrunkener Mann fährt am späten Samstag mit seinem Auto in Mönchröden gegen einen Baum. Der Fahrer versucht gewaltsam zu verhindern, dass ein Zeuge die Polizei ruft. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".