Lade Login-Box.

KALIFEN UND SULTANE

Trümmer

27.10.2019

Hintergründe

Trumps Triumph: Der gefürchtetste Terrorist der Welt ist tot

Unter Abu Bakr al-Bagdadi stieg der Islamische Staat zur weltweit mächtigsten Terrormiliz auf. Nun verkündet US-Präsident Trump, Al-Bagdadi sei bei einer US-Operation «wie ein Hund» gestorben. Sein To... » mehr

Massenpanik bei Aschura-Fest im Irak

10.09.2019

Brennpunkte

Mehr als 30 Pilger sterben bei Massenpanik im Irak

Das Aschura-Fest gehört zu den wichtigsten Festen der schiitischen Muslime. Dabei ziehen riesige Menschenmassen durch die Straßen. In der irakischen Stadt Kerbela wollte die Masse zu einer Grabmoschee... » mehr

Angriffsspuren

28.10.2019

Brennpunkte

«Kalif» tot, Ideologie lebt - Was wird aus dem IS?

In diesem Frühjahr verloren die Extremisten ihre letzte Hochburg in Syrien. Jetzt erlebt der IS mit dem Tod von Abu Bakr al-Bagdadi den nächsten Rückschlag. Doch die Terrormiliz ist anpassungsfähig. » mehr

27.06.2019

Schlaglichter

Zwei Verletzte nach Schüssen vor Moschee - mutmaßlicher Schütze tot

Ein Mann hat vor einer Moschee in der Bretagne einen bekannten Imam und einen weiteren Menschen angeschossen und verletzt. Anschließend floh der Schütze mit einem Auto. Wenige Stunden später wurde die... » mehr

07.05.2019

Schlaglichter

George Clooney kritisiert Bruneis Haltung zur Todesstrafe

Hollywood-Star George Clooney hält trotz der angekündigten Aussetzung der Todesstrafe für Homosexuelle in Brunei an seiner Kritik an dem Sultanat fest. Zwar sei die leichte Entschärfung «ein großer Sc... » mehr

Hassanal Bolkiah

05.05.2019

Brennpunkte

Brunei will Homosexuellen-Todesstrafe nicht vollstrecken

Das Sultanat Brunei will nach internationalen Protesten auf die Vollstreckung der Todesstrafe gegen Homosexuelle verzichten. Dies kündigte Sultan Hassanal Bolkiah in einer Rede zum Beginn des islamisc... » mehr

05.05.2019

Schlaglichter

Brunei will Todesstrafe gegen Homosexuelle nicht vollstrecken

Das Sultanat Brunei will nach internationalen Protesten auf die Vollstreckung der Todesstrafe gegen Homosexuelle verzichten. Dies kündigte Sultan Hassan Bolkaniah in einer Rede zum Beginn des islamisc... » mehr

George Clooney

08.04.2019

Boulevard

Clooney bekommt Unterstützung für Brunei-Boykott

Er ist seit vielen Jahren auch politisch aktiv: George Clooney macht jetzt Front gegen den Sultan von Brunei. » mehr

George Clooney

02.04.2019

Boulevard

Clooney legt bei Boykott-Aufruf gegen Sultan von Brunei nach

In Brunei droht Schwulen und Lesben von diesem Mittwoch an die Todesstrafe. An die Spitze des internationalen Protests hat sich George Clooney gesetzt. Der Sultan bleibt stur. Dass es tatsächlich zu S... » mehr

02.04.2019

Schlaglichter

Clooney legt bei Boykott-Aufruf gegen Sultan von Brunei nach

Hollywood-Star George Clooney legt bei seinem Boykott-Aufruf gegen die Luxus-Hotels des Sultans von Brunei nach. In einem Beitrag für das Online-Portal «Deadline» warnte der US-Schauspieler davor, das... » mehr

28.03.2019

Schlaglichter

Schwulen droht in Brunei Todesstrafe durch Steinigung

Trotz massiver internationaler Kritik führt der südostasiatische Kleinstaat Brunei die Todesstrafe für Homosexuelle ein. Wenn homosexuelle Partner Sex miteinander haben, droht ihnen künftig, dass sie ... » mehr

Königshaus Malaysia

31.01.2019

Boulevard

Malaysias neuer König Abdullah legt Amtseid ab

Malaysias König wird alle fünf Jahre neu gewählt, aus einem Kreis von neun Sultanen. Vorgänger Muhammad V. hatte Anfang Januar überraschend vorzeitig abgedankt. » mehr

Muhammad V.

08.01.2019

Boulevard

Malaysia soll noch im Januar neuen König bekommen

Der bisherige König, Sultan Muhammad V., hatte am Sonntag überraschend abgedankt. Vermutet wird, dass der Amtsverzicht mit seiner Hochzeit zusammenhängt: Er soll Ende November eine ehemalige «Miss Mos... » mehr

Muhammad V.

07.01.2019

Boulevard

Malaysias Monarch dankt nach Miss-Hochzeit ab

Noch nie in Malaysias Geschichte hatte ein König vorzeitig abgedankt. Doch jetzt verabschiedet sich Sultan Muhammad V. einfach so - ohne weitere Erklärungen. Vermutet wird, dass die Hochzeit mit einer... » mehr

Spurensuche

21.12.2018

Brennpunkte

Mord an Studentinnen in Marokko: Neue Hinweise auf Terrortat

Nach dem Mord an zwei skandinavischen Touristinnen in Marokko verdichten sich die Hinweise auf einen Terrorakt. » mehr

18.12.2018

Schlaglichter

Verdacht Terror-Finanzierung - Razzia in Berliner Moschee

In Berlin durchsuchen Ermittler seit dem frühen Dienstagmorgen Räume einer Moschee und andere Objekte. Dabei gehe es um den Verdacht der Terrorismusfinanzierung, teilte die Staatsanwaltschaft mit. Der... » mehr

Sinead O'Connor

26.10.2018

Boulevard

Sängerin Sinéad O'Connor tritt zum Islam über

Die Irin, die 1990 mit dem Prince-Song «Nothing Compares 2 U» international bekannt wurde, hat sich entschieden, Muslima zu werden. In einem Internet-Video ist zu sehen, wie O'Connor einem Imam das is... » mehr

14.10.2018

Kronach

Bunte Wirbel aus Schleiern und Hüftschwüngen

Mit einer großen Gala feiert Naheda ihr 25. Jubiläum im Kronacher Kreiskulturraum. Dabei bringt ein Stargast vor allem die Zuschauerinnen zum Träumen. » mehr

Der Bundestrainer

26.09.2018

Sport

Von Löw bis Erdogan - Elf Köpfe der EM-Vergabe

Wenn die UEFA am Donnerstag den EM-Gastgeber 2024 kürt, endet für den DFB eine fast fünfjährige Bewerbungsphase. Der Initiator ist längst nicht mehr im Amt, für seinen Nachfolger geht es auch um den J... » mehr

Founder's Memorial in Abu Dhabi

08.06.2018

Reisetourismus

Neues Denkmal für verstorbenen Scheich in Abu Dhabi

Ein neues Denkmal im Stadtzentrum von Abu Dhabi erinnert an den Gründervater der Vereinigten Arabischen Emirate. In einem daneben gelegenen Informationszentrum erfahren Besucher mehr über das Leben vo... » mehr

Ayse Karatag (rechts) und Ömür Torun haben zusammen mit ihren Mitstreiterinnen von der DITIB-Frauengruppe rund 600 Mahlzeiten für das Fastenbrechen vorbereitet. Foto: Martin Koch

03.06.2018

Coburg

Ein Familienfest auf dem Albertsplatz

Coburgs Muslime luden zum Fastenbrechen. Der 3. Bürgermeister erwies sich als Sprachtalent. » mehr

Wilfried Hofmann mit seiner Frau Gisela auf Reisen. Die beiden Sonneberger lieben lange Touren, waren schon vier Jahre lang mit dem Fahrrad in der Welt unterwegs. Die Türkei sollte der Abschluss einer zweijährigen Wanderung werden.

07.05.2018

Coburg

Als Tourist im türkischen Knast

Wilfried Hofmann und seine Frau Gisela werden im Jahr 2016 in der Türkei willkürlich festgenommen und eingesperrt. Über die 24 Tage im Gefängnis hat der Sonneberger ein Buch geschrieben. » mehr

Die Ahmadiyya Muslim Jamaat steht für einen friedlichen Islam. Unter dem Motto "Wir sind alle Deutschland" will unter anderem Imam Afaq Ahmad (3. von links) die Coburger informieren. Fotos: Patrick Seeger (dpa)/Katja Diedler

22.02.2018

Coburg

"Liebe für alle, Hass für keinen"

Die Ahmadiyya Muslim Jamaat startet eine Kampagne in Coburg. Sie will über ihre Religion aufklären, Adressaten sind dabei auch Muslime. » mehr

29.01.2018

Kronach

Der Zauber von "1000 und einer Nacht"

In toller Form zeigen sich die Nachwuchsnarren von Rothenkirchen. Sie begeistern ihr Publikum mit Tanz und Humor. » mehr

"Ich habe keine Angst": Das Motto von Demonstranten nach dem Lkw-Anschlag in Barcelona liebt Elmar Theveßen, Terrorismus-Experte und stellvertretender Chefredakteur des ZDF. Unser Foto zeigt ihn auf dem Neujahrsempfang von Erzbischof Ludwig Schick in Bamberg.	Foto: Erzbistum Bamberg / Hendrik Steffens

15.01.2018

Oberfranken

Blick hinter die Kulissen des Terrors

Oft seien die Täter in Europa geboren, sagt Terrorismus-Experte Elmar Theveßen. Gerade deshalb sei es wichtig, Flüchtlinge und Deutsche ohne Perspektive zu integrieren. » mehr

Das Gemeindeglied Bilal Prince, Student der Hochschule Coburg aus Ghana, zeigt den Besuchern eine besonders festliche Koranausgabe, die im liturgischen Gebrauch ist. Foto: Martin Koch

05.10.2017

Region

Zeichen der Verbundenheit

Am "Tag der Deutschen Einheit" öffnen Moscheen ihre Pforten. Das Datum ist bewusst gewählt. » mehr

8. März Thüringen

27.08.2017

Oberfranken

Ditib schickt Seelsorger in Gefängnisse

Wer in Deutschland im Knast sitzt, hat Recht auf geistliche Begleitung. Auch Muslime. In Bayern fehlen die ausgebildeten Profis - so müssen Laien des umstrittenen Verbandes ran. » mehr

Rund 120 Bürger gingen auf die Straße und beteiligten sich am dritten Friedensweg	Fotos: Tischer

13.02.2017

Region

Hand in Hand für den Frieden

Christen und Moslems versammelten sich an der Moschee Fatih Camii in Neustadt, um die Worte des neuen Imam Osman Harbi zu hören. Und um gemeinsam zu beten. » mehr

Solistin Beatrix Seidlitz (Zweite von rechts) gab die Polka "Spitzbub" von Josef Rixner zum Besten.	Foto: Peter Tischer

17.01.2017

Region

Von Spitzbuben und stürmischen Kalifen

Beim Neujahrskonzert des Musizierkreises genießen die Zuhörer Unterhaltungsmusik. Und zwar auf höchstem Niveau. » mehr

22.08.2016

Region

Mit Spaß, Fitness und Hoffnung gegen Krebs

Krebs macht Angst. Umso wichtiger sind Informationen sowie die Möglichkeit zum Austausch. Der Run of Hope macht dies in einem sportlichen Umfeld möglich. » mehr

01.07.2016

Region

Fasten in der Fremde

Auch in Mitwitz halten sich viele Flüchtlinge an den Ramadan. Der ist am Dienstag zu Ende – dann beginnt das Zuckerfest. Wir verraten, wie es Muslime hier feiern. » mehr

Ottmar Hörl: vom Hund auf Fontane gekommen.

10.05.2016

FP/NP

Herren und Hunde

Uncas", "Sultan", "Boncoeur" ... : Vielfach kommen in den gestaltenreichen Romanen und Erzählungen Theodor Fontanes auch Hunde vor. Rollo heißt der berühmteste und begleitet die vom Gatten vernachläss... » mehr

Bundeskanzlerin Angela Merkel spricht bei einem Empfang zum Fastenmonat Ramadan mit Moslems. Mehr Dialog: Das wünscht ich auch Dr. Mahmoud Abdallah von der Uni Tübingen. Foto: dpa/Archiv

08.05.2016

Region

"Man muss endlich mit den Muslimen reden"

Die Volkshochschule Coburg startet eine Veranstaltungsreihe zum Islam. Dr. Mahmoud Abdallah von der Uni Tübingen spricht über die Religion und die Demokratie. » mehr

Wolfgang Molitor zu Erdogans präsidialem Selbstverständnis

29.03.2016

FP/NP

Der Sultan und die Satire

Satire ist nicht jedermanns Sache, und sie schießt nicht selten übers Ziel hinaus. Seit Alters her ist Satire eine Spottdichtung, die Zustände oder Missstände sprachlich überspitzt und verspottend the... » mehr

Nathan der Weise

26.02.2016

NP

Eigentlich ist alles halb so wild

Nächstenliebe? Kein Problem, jedenfalls keins von Dauer. Das Vogtlandtheater zeigt Lessings utopischen „Nathan“ erfrischend, als wär’s ein Lustspiel. » mehr

26.02.2016

Region

Religion nach Schichtplan

Tettaus Imam Ercümert Alkogün wird bald in die Türkei zurückkehren. Ein Nachfolger steht noch nicht fest. Das muslimische Leben am Rennsteig wird weiter florieren – nur zeitversetzt. » mehr

Das Projekt "Gebete im Dialog" wird von vielen Seiten getragen - unter anderem von der evangelischen und katholischen Kirche, der Stadt Neustadt, der islamischen Gemeinde in Neustadt sowie der Volkshochschule. Foto: Peter Tischer

08.12.2015

Region

Mit Respekt und Toleranz

Eine Ausstellung zum interreligiösen Dialog präsentieren Schüler des Arnold-Gymnasiums. In den Mittelpunkt stellen sie die Themen Frieden, Familie, Dank und Freunde. » mehr

Mohamed und Omar Nafiz sind erst seit wenigen Tagen in Deutschland. Die beiden jungen Syrer helfen dem Imam Dario Soresina bei der Verteilung von gespendeter Kleidung. Foto: Frank Wunderatsch

05.10.2015

Region

So funktioniert Nächstenliebe in der Praxis

Die Internationale Islamische Gemeinde unterstützt viele Flüchtlinge. Aber auch christliche Kirchengemeinden engagieren sich. » mehr

Orient trifft auf Okzident: Die "Karia"- Barocksolisten sind ein erstaunliches Ensemble. Foto: Markus Häggberg

25.09.2015

Region

Voller Klang und leere Stühle

Musical- und Barockmelodien, gesungen von türkischen Künstlern - ein Auftritt, der mehr Zuhörer verdient hätte. » mehr

22.07.2015

NP

Urteil über ehemaligen Imam gefallen

Das Verwaltungsgericht Bayreuth lehnt eine Abschiebung des ehemaligen Vorbeters der Taqwa-Moschee ab. Es gebe keinen stichhaltigen Beweis für eine von ihm ausgehende Gefährdung. » mehr

22.07.2015

Oberfranken

Urteil über ehemaligen Imam gefallen

Das Verwaltungsgericht Bayreuth lehnt eine Abschiebung des ehemaligen Vorbeters der Taqwa-Moschee ab. Es gebe keinen stichhaltigen Beweis für eine von ihm ausgehende Gefährdung. » mehr

21.07.2015

Oberfranken

Imam wehrt sich gegen Abschiebung

Bayreuth - Um die fatale Wirkung von islamistischen Predigten geht es am Mittwoch ab 13 Uhr vor dem Verwaltungsgericht Bayreuth. » mehr

Alle Hände voll zu tun haben die Schauspieler des Alexandrinums in ihrer "Leonce und Lena"-Inszenierung.

06.07.2015

Region

Himmel und Hölle auf der Bühne

Kurz vor den Ferien laufen die jungen Schauspieltalente zu Höchstform auf: Beim Festival für Schultheater zeigen acht Gruppen in der Reithalle ihre Produktionen. » mehr

Insgesamt rund 300 Bürger gingen auf die Straße und beteiligten sich am erstmals durchgeführten Friedensweg in Neustadt, der von der Moschee über die evangelische Stadtkirche in das katholische Gotteshaus St. Ottilia führte.	Fotos: Peter Tischer

27.01.2015

Region

Ein Zeichen für Toleranz

Der Arbeitskreis "Interreligiöser Dialog" lädt zu einem Friedensweg ein. 300 Bürger verschiedener Glaubensrichtungen aus dem ganzen Landkreis zeigen, dass Terror und Hass keine Chance haben. » mehr

Jungmeisterinnen und Jungmeister erhielten ihre Meisterbriefe. 	Foto: red

27.10.2014

Region

22 Jungmeister vom Obermain

Bei der Feier der oberfränkischen Handwerkskammer erhalten rund 450 junge Menschen ihre Meisterbriefe überreicht. 22 davon stammen aus dem Landkreis Lichtenfels. » mehr

Imam Niyazi Cabbar predigt in der Moschee vor zahlreichen muslimischen Gläubigen. 	Foto: Peter Tischer

13.10.2014

Region

Schauen, was der Nachbar so macht

Die türkisch-islamische Gemeinde lädt zum "Tag der offenen Moschee" ein. Sie will damit auch das negative Bild relativieren, das in den Köpfen vieler Bürger verankert ist. » mehr

Interview: mit Ulrich Kienzle

28.09.2014

Oberfranken

"Der Islamische Staat will zurück zu Arabiens Größe"

Wer den Begriff "IS" verwendet, fällt auf Propaganda herein, ist Ulrich Kienzle überzeugt. Er spricht von der ISIS und erklärt exklusiv für unsere Zeitung, was die Terrormiliz so stark macht. » mehr

15.08.2014

Region

Blutspuren im Schatten der Festung

Einen außergewöhnlichen Regionalkrimi hat der Ex-Kronacher Wolfgang Polifka geschrieben: "Die Rosenberg-Pergamente" erweisen sich als wahres Lese-Vergnügen - für Krimi-Fans, aber auch geschichtlich In... » mehr

Marcus Schädlich  zum Wahlsieg Recep Tayyip Erdogans

12.08.2014

FP/NP

Brücken bauen

Sultan, Autokrat oder türkischer Putin - die Bezeichnungen für Recep Tayyip Erdogan fallen nach seinem Erfolg bei den Präsidentschaftswahlen alles andere als freundlich aus. » mehr

Marcus Schädlich  zur Lage im Irak

09.07.2014

FP/NP

Der falsche Kalif

Symbolträchtiger hätte der Auftritt kaum sein können: Eine Woche nach der Ausrufung des Kalifats zeigte sich nun erstmals der "neue Kalif" Abu Bakr al-Baghadadi in einer Videoaufzeichnung - während de... » mehr

Viele Coburger informierten sich in der Moschee an der Viktoriastraße.

09.09.2013

Region

Kulturnacht zieht Massen an

21 Stationen faszinieren in der "Nacht der Kontraste". Bei bestem Spätsommerwetter sind Tausende Besucher in der Innenstadt und auf der Veste unterwegs. » mehr

Bürgermeister Christian Mrosek mit Iman Mehmet Ali Karakaya.   	Foto: Thomas Micheel

20.07.2013

Region

Verstehen und voneinander lernen

Die türkisch- islamische Gemeinde hat einen neuen Imam. Mehmet Ali Karakaya tritt an die Stelle von Sefer Satik. Der verlässt die Rodachgemeinde nach zwei Jahren. » mehr

^