Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

KANNIBALISMUS

Seestern

13.03.2020

Tiere

So wird der Seestern im Aquarium kein Kannibale

Seesterne gelten als exotische Hingucker in Aquarien - doch nicht jeder ist auch für jedes Becken geeignet. Bei falscher Haltung können die Tiere sogar zu Kannibalen werden. » mehr

So sollen die Halle mit dem Zollinger-Dach (vorne) und die alte Pakethalle am ehemaligen Güterbahnhofgelände in der Coburger Südstadt einmal aussehen.	Entwurf: ArchiViva Architekten

20.03.2019

Coburg

Vier Millionen Euro für die Pakethalle

Der Stadtrat beschließt den Umbau zu einem neuen Veranstaltungscenter. Vorher liefern sich die Fraktionen aber einen Schlagabtausch. » mehr

Knochen von Vermisstem gefunden

20.11.2020

Brennpunkte

Wie im Horrorfilm: Sexualmord mit Kannibalismus-Verdacht

Ein Vermisster, Knochenteile an einem Waldstück, Leichenspürhunde: Nach und nach haben Ermittler in Berlin ein Puzzle zusammengesetzt. Jetzt steht ein verstörender Verdacht im Raum. Geht es um Kanniba... » mehr

19-Jähriger fährt trotz Fahrverbot

04.02.2019

Aus der Region

Verfahren nach Studentenmord: Habgier und Kannibalismus?

Nach dem Mord an einem chinesischen Studenten in Jena soll noch in diesem Monat das Verfahren eröffnet werden. Ein 23-jähriger Vietnamese hatte sich im August 2018 der Polizei gestellt und berichtet, ... » mehr

Elefanten

11.05.2018

Tiere

Mutterliebe geht bei Tieren durch den Magen des Nachwuchses

Manche Tiermütter sind aufopferungsvoll - bis hin zum eigenen Tod. Andere helfen ihren Söhnen beim Sex. Wieder andere sind vor allem effizient: Sie produzieren Eier und das war's. » mehr

Keine Eier aus Freilandhaltung

23.02.2017

Geld & Recht

Was darf ein Ei aus vorübergehender Bodenhaltung kosten?

Wegen der Vogelgrippe müssen viele Eierproduzenten ihre Hühner im Stall halten - und dürfen Eier von Freilandhennen teils nicht mehr als relativ teure Freilandeier verkaufen. Das sorgt für Einbußen. N... » mehr

30.03.2015

Oberfranken

Söder verspricht konkrete Hilfe für den ländlichen Raum

Bayerns Heimatminister will das Ansiedeln von Gewerbe deutlich erleichtern. Es soll das Motto gelten: Je näher an der Grenze, desto flexibler. » mehr

"Man braucht ein Verhältnis zum Tier", sagt Bio-Landwirt Friedrich Rösch. Und in der Tat: Seine 3000 Bio-Hühner haben nicht nur reichlich Platz im Stall wie im Freien und beste Bedingungen, sie haben auch Vertrauen zu ihrem Bauern. Die Tiere lassen sich von ihm problemlos auf den Arm nehmen. 	Fotos: Burger

27.02.2013

NP

Ein Wintergarten für Hühner

Friedrich Rösch ist Oberfrankens größter Bio-Eier-Erzeuger. 3000 glückliche Hennen führen bei ihm ein Leben mit viel Platz und Fürsorge. Von seinen unehrliche Berufskollegen ist Rösch enttäuscht. » mehr

^