Lade Login-Box.

KAPITALISMUS

SPD-Flaggen

03.05.2019

Hintergründe

Die SPD und der demokratische Sozialismus

Juso-Chef Kevin Kühnert will den Kapitalismus überwinden. Dieses erklärte Ziel der SPD-Jugendorganisation bekräftigte er in einem Interview mit der «Zeit». Ohne Kollektivierung sei das «nicht denkbar»... » mehr

Treuhand

19.04.2019

Brennpunkte

Linke will neuen Untersuchungsausschuss zur Treuhand

Die Treuhand - Symbol für einen «brutalen Kapitalismus» nach der Wende? Die Linke will das umstrittene Wirken der früheren Superbehörde neu aufrollen. Der Vorstoß kommt wenige Monate vor wichtigen Lan... » mehr

Kritiker des kapitalistischen Fortschrittsmythos: Fritz Reheis. Foto: Weissbach

16.05.2019

Feuilleton

Gut leben statt viel haben

Schneller, höher, weiter - aber wohin? Fritz Reheis schildert in seinem Buch "Resonanzstrategien", wie Gleichklang und Zeitbewusstsein neue Zukunftsperspektiven ermöglichen. » mehr

Tony Cragg

08.02.2019

Boulevard

Tony Cragg: Großbritannien droht «endlose Bitterkeit»

Der britische Künstler Tony Cragg äußert sich in klaren Worten zur politischen Situation in seiner Heimat: Das Brexit-Referendum hätte es nach einer Überzeugung niemals geben dürfen. Die Zukunft sieht... » mehr

Armut

21.01.2019

Faktencheck

Faktencheck: Rechnet Oxfam-Vermögensstudie die Armen zu arm?

Regelmäßig gibt es ein großes Medienecho auf den Oxfam-Bericht über die Kluft zwischen Arm und Reich. Doch auch die Kritik daran ist nicht leise. Was steckt dahinter - und ist sie gerechtfertigt? » mehr

Funny van Dannen

26.11.2018

Veranstaltungstipps

Funny van Dannen: "Es wird unverschämt viel gejammert"

Funny van Dannen gilt als Deutschlands bester Barde. Mit neuen Songs geht er auf Tour. Wir haben mit ihm gesprochen. » mehr

Xi Jinping

05.11.2018

Wirtschaft

Chinas Xi setzt auf Staat, nicht Markt

Im Handelskrieg mit den USA kontert Chinas Präsident Xi mit einer großen Importmesse, die Marktöffnung demonstrieren soll. Zwei Systeme konkurrieren: Freier Kapitalismus und Staatswirtschaft. Steuern ... » mehr

Bill Gates

16.10.2018

Wirtschaft

Bill Gates lobt den Kapitalismus

Welche Hilfe für Afrika ist am sinnvollsten? Bill Gates spricht über die Bekämpfung von Fluchtursachen, Kapitalismus und die Geberbereitschaft seiner Heimat USA. » mehr

Nikolai Kinski

22.09.2018

Boulevard

Nikolai Kinski: Kindheit in Deutschland wäre schwer gewesen

Heute lebt Nikolai Kinski in Berlin. Seine Kindheit und Jugend verbrachte der Sohn von Klaus Kinski aber nicht in Deutschland, sondern in Kalifornien. Darüber ist er heute sehr glücklich. » mehr

Michail Gorbatschow in Moskau

14.09.2018

Brennpunkte

Gorbatschow: Der Kalte Krieg ist noch nicht überwunden

Der frühere sowjetische Präsident Michail Gorbatschow ruft zu Anstrengungen auf, das neue Zerwürfnis zwischen Russland und dem Westen zu überwinden. » mehr

Gesperrte Ostseehalbinsel Wustrow

12.07.2018

Reisetourismus

Kutschfahrten auf der gesperrten Halbinsel Wustrow

Seit Jahrzehnten hat die Halbinsel Wustrow den Beinamen «die verbotene Insel». Noch ist der Zaun geschlossen, doch es gibt Signale, dass etwas in Bewegung gerät. » mehr

05.07.2018

FP/NP

Systemfrage

Guter Chinese, böser Chinese. Auf diese einfache Formel lässt sich viel zu oft die westliche Sicht auf die mittlerweile zweitgrößte Volkswirtschaft der Erde reduzieren. » mehr

29.06.2018

Region

Was würde Marx heute sagen?

Der recht umstrittene Philosoph steht im Fokus des Sommerfests von DGB und Betriebsseelsorge. » mehr

27.04.2018

FP/NP

Pippis Prinzip

Mit Sorgenfalten auf der Stirn beobachten die Europäer, wie US-Präsident Donald Trump die vermeintlich in Stein gemeißelten Gesetze des Welthandels infrage stellt. Auch Ökonomen warnen vor einer Absch... » mehr

19.03.2018

NP

"I'm a Believer" in München zeigt Pop Art und Gegenwartskunst

Was hat die Pop Art des 20. Jahrhunderts mit der Kunst von heute zu tun? Das Münchner Lenbachhaus gibt in einer Ausstellung darauf Antwort. «I'm a Believer» zeigt Werke von Andy Warhol bis Gerhard Ric... » mehr

17.03.2018

FP/NP

Dicke Boni für rote Zahlen

Schon der deutsche Bankier Carl Fürstenberg wusste: "Aktionäre sind dumm und frech. Dumm, weil sie Aktien kaufen, und frech, weil sie dann noch Dividende haben wollen. » mehr

Hat sich ins Leben zurückgekämpft: Samuel Koch. Am Samstag sprach er in Bayreuth. Foto: Rudi Ziegler

07.05.2017

Oberfranken

Etwas Himmel auf Erden

Ein tragischer Unfall wegen einer Wette hat das Leben von Samuel Koch innerhalb weniger Sekunden verändert. In Bayreuth wirkt er stark und verletzlich zugleich. » mehr

Vergangenheit und Zukunft der Feuerwehr Ebern vereint: Die jungen Feuerwehrleute (von links) Faris Hassenin, Sina Müller, Annika Klehr, Constantin Wüstenberg, Jonas Klein bedienen die über 150 Jahre alte "Blaue Spritze".	Fotos: Christian Schuster

29.04.2017

Region

Feuer löschen wie anno dazumal

Das Jubiläum der Eberner Feuerwehr steht bevor. Historische Uniformen, eine alte Wasserspritze und ein ehemaliger Wehrmann erzählen Geschichte. » mehr

19.03.2017

Region

Flammendes Plädoyer für gerechten Lohn

Für die Gewerkschaft Nahrung-Genuss- Gaststätten darf Solidarität kein Auslaufmodell sein. Der Armutsbericht macht den Funktionären Sorgen. » mehr

16.12.2016

Region

Grün als Lebenselixier

Die Grünen-Politikerin Edith Memmel hat es einst von der Landkommune in den Bayerischen Landtag geschafft. Als kreative Querdenkerin bringt sie noch heute frischen Wind in den Kreistag. » mehr

15.02.2016

NP

Theaterfestival "Europoly" über die Krisen in Europa

"Monopoly" gilt vielen als das Spiel des Kapitalismus. Wer die besten Straßen besitzt, häuft meist immer mehr Geld an. An den Kammerspielen in München gibt es nun "Europoly": Ein Festival mit Theaters... » mehr

Mao Zedong: Sein "großer Sprung" kostete 45 Millionen das Leben.

29.01.2016

FP/NP

Die Schulbücher der Diktatoren

Nicht nur Adolf Hitler, nicht nur "Mein Kampf": Auch andere Gewaltherrscher formulierten ihr Weltbild schriftlich. Manche meinten, sie täten's für die Ewigkeit. » mehr

Analytischer Scharfsinn, aphoristische Wortmacht, knallharte Konsequenz: Mit seinem Programm "Gegendarstellung" gastierte Max Uthoff im ausverkauften Coburger Kongresshaus und wurde vom Kabarettpublikum stürmisch gefeiert. Fotos: Ungelenk

29.01.2016

NP

Gericht zur Lage der Nation

Politisches Premium- Kabarett im ausverkauften Coburger Kongresshaus: Max Uthoff zerpflückt in seinem grandiosen Zwei-Stunden-Plädoyer die Legenden des Kapitalismus. » mehr

Ein Hoch auf Söder

23.12.2015

NP

Ein Hoch auf Söder

Max Uthoff zählt zu den profiliertesten Polit- Kabarettisten des Landes. Im NP -Interview erklärt er sein Verhältnis zur Juristerei, zum Kapitalismus und zur Schere im Kopf. » mehr

27.11.2014

FP/NP

Die Welt so schön lassen, wie sie ist

Wertebewusstsein und soziale Verantwortung - warum meist nur die Familienunternehmen halten, was sie der Öffentlichkeit versprechen. » mehr

Freudentaumel: Am 12. November 1989 öffnete der Übergang bei Ullitz.

08.11.2014

Oberfranken

Muscheln, Minen, Mauerlücken

Eine Fahrt entlang einer Linie, die seit 25 Jahren wieder verbindet statt trennt. Begegnung rechts und links des ehemaligen Eisernen Vorhangs. » mehr

Fritz Reheis, Philosoph "unserer Zeit": Fritz Reheis, Philosoph "unserer Zeit"

25.10.2014

Oberfranken

"Gnadenloser Zwang zum Zeitsparen"

In der Nacht zum Sonntag werden wieder die Uhren umgestellt. Aber wie gehen die Menschen mit ihrer Zeit um? "Wir sollten uns nicht mehr hetzen lassen", sagt der Philosoph Fritz Reheis. » mehr

"Moderne Zeiten": Charlie Chaplin thematisierte schon 1936 in einem Film, wie Menschen ins Räderwerk moderner Technik geraten können.

25.10.2014

NP

"Gnadenloser Zwang zum Zeitsparen"

In der Nacht zum Sonntag werden wieder die Uhren umgestellt. Aber wie gehen die Menschen mit ihrer Zeit um? "Wir sollten uns nicht mehr hetzen lassen", sagt der Philosoph Fritz Reheis. » mehr

Eine aktuelle Ausstellung im Levi-Strauss-Museum in Buttenheim beleuchtet die Geschichte der DDR-Jeans.

17.10.2014

NP

Ein Monatsgehalt für eine Jeansjacke

"Die Jeans in der DDR" als Ausstellung in Franken - funktioniert das? NP-Autorin Cornelia Stegner begibt sich auf Zeitreise vor dem Hintergrund einer Jugend mit FDJ-Hemd und allgemeiner Sehnsucht nach... » mehr

"In 50 Jahren werden wir eine Welt haben, in der keiner mehr an Hunger sterben wird", prophezeit der bayerische Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm in Bad Alexandersbad.

25.05.2014

Oberfranken

Gysis Warnung an die Sieger

Religion, Globalisierung, Kapitalismus - der Linken-Politiker und Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm diskutieren leidenschaftlich über wichtige Themen. Gysi will die Konzerne an die Kette legen, au... » mehr

In der Finanz- und Wirtschaftskrise erreichte die Kapitalismus-Kritik ihren Höhepunkt. Auch wenn das Schlimmste nun vorüber scheint, bleibt bei vielen Menschen ein Unbehagen.

19.02.2014

FP/NP

Die Wandlung des Kapitalisten

Jörn Wiedemann arbeitete in der Finanzbranche, doch seit der weltweiten Krise hat er die Nase voll vom herrschenden öko-nomischen System. Nun setzt er sich für regionale Wirtschaftsgemeinschaften ein ... » mehr

Franz Müntefering Franz Müntefering, ehemaliger Vizekanzler.

21.05.2013

Oberfranken

„Jede Zeit braucht ihre Antwort“

Zwei Mal hat die SPD Franz Müntefering zum Vorsitzenden gewählt. Sein Rückblick auf die Parteigeschichte betont wichtige alte Werte und neue Herausforderungen. » mehr

Filmszene mit Julia Richter und Uwe Steimle: Sie liebt die heimische Thüringer Küche, ihr Mann das Exotische. 	Foto: Agentur

13.10.2012

NP

"Diese Geschichte ist irre"

Am Sonntag feiert der Film "Sushi in Suhl" seine offizielle Premiere - natürlich in Suhl und natürlich mit allen Stars und Sternchen, die einst vor und hinter der Kamera standen. Eine von ihnen: Julia... » mehr

Klaus Köster  zum Ansehen der Banker

28.07.2012

FP/NP

Am Pranger

Das Vertrauen der Bürger in ihre Banken ist erschüttert. Sie verzocken Milliarden, so die verbreitete Ansicht, und präsentieren den Staaten die Rechnung für ihre Fehler. Viele Bürger haben mittlerweil... » mehr

Jörg Lessing   über die Proteste gegen die Banken

20.10.2011

FP/NP

Bornierte Banker

Joachim Gauck hat es nicht zum Bundespräsidenten gebracht. Welch ein Glück. Denn was der Ex-Bürgerrechtler und Ex-Leiter der Stasi-Unterlagenbehörde über Hunderttausende, die gegen die Macht der Banke... » mehr

Von Matthias Will

26.08.2011

FP/NP

Gestörte Märkte

Seit drei Jahren liegt die Marktwirtschaft auf der Intensivstation. Nach dem Kollaps der US-Investmentbank Lehman Brothers im September 2008 hat sich ein neuer Wirtschaftszweig gebildet: die Rettungsb... » mehr

Von Rainer Wehaus

19.08.2011

FP/NP

Krawalle und Kapitalismus

David Cameron hat es nicht leicht in diesen Tagen. Nicht nur, weil er Regierungschef eines Landes ist, das vor Kurzem von blutigen Unruhen erschüttert worden ist, sondern auch, weil er ein Liberaler i... » mehr

npku_reheis_marx_030311

08.03.2011

NP

Von wegen "alternativlos"

Der Politikwissenschaftler Fritz Reheis plädiert für eine Wirtschaftsordnung, die dem Menschen dient und die Natur bewahrt. In seinem neuen Buch untersucht er, "Wo Marx Recht hat". » mehr

npku_Schorlemmereins_300410

30.04.2010

NP

Warnung vor dem entfesselten Kapitalismus

Coburg - Heimat? Das Wort vermittelt Geborgenheit und Vertrautheit, sagt Pfarrer Friedrich Schorlemmer in seinem Vortrag am Mittwochabend im Coburger Haus Contakt. » mehr

gastschueler_in_ebelsbach_20

24.12.2009

Region

Weihnachten 12 000 Kilometer von zu Hause

Ebelsbach - Dunkelheit, Stille und Besinnlichkeit, Minustemperaturen und vor allem Schnee: Für Enrico Roberto ist dies kaum vorstellbar. Erst recht nicht im Dezember und kurz vor Weihnachten. » mehr

Schriftzug

06.08.2010

Region

Sprayer "verewigte" sich an Fassade

Die Polizei in Neustadt sucht Zeugen für eine Sachbeschädigung in der Nacht vom Mittwoch auf Donnerstag, an der Außenfassade eines Supermarkts in der Sonnefelder Straße in Weidhausen. » mehr

fpkoo_hanel_280910

11.01.2011

FP/NP

Unbelehrbar

Für Gesine Lötzsch ist längst klar, wohin die politische Reise gehen muss, wenn auch nicht, wie sie ans Ziel kommt. » mehr

Gesine Schwan

19.02.2010

Oberfranken

Angst gehört zur Arbeitswelt

Bad Alexandersbad - Von einem Vortrag in Paris kommt sie - auf direktem Weg zu einem Vortrag in Bad Alexandersbad. Gesine Schwan ist eine gefragte Rednerin, die auch manchmal Nein sagen muss, wenn sie... » mehr

fpnd_marx_LB_221209

22.12.2009

Oberfranken

Drei Männer retten Hund aus eiskaltem Wasser

Drei Männer retten Hund aus eiskaltem Wasser Nürnberg - Mit einem Sprung ins eiskalte Wasser eines Nürnberger Stausees haben drei Männer am Sonntagabend einen Hund vor dem Ertrinken gerettet. » mehr

06.06.2009

Oberfranken

"Papa, liebst du auch den Genossen Lenin?"

Bayreuth - Schon als Kind hat Miro Pistek seinem Großvater im nordböhmischen Teplice (Schönau) bei der Arbeit über die Schulter geschaut. "Mein Opa hat wunderbare Dinge in Gläser geschliffen", erzählt... » mehr

fpnd_gruene_300309

30.03.2009

Oberfranken

Junge Grüne zeigen Kapitalismus Rote Karte

Wunsiedel – Mit einem lauten Ja für eine nachhaltige Wirtschafts- und Sozialpolitik und knallharter Kapitalismus-Kritik hat sich die Grüne Jugend Bayerns in einem wichtigen Politikfeld neu positionier... » mehr

fpnd_giegold_2sp_4c_WI_2402

28.02.2009

FP/NP

„Starke Ungleichgewichte sind problematisch“

Als Finanzexperte ist er häufiger Gast in politischen Fernseh-Talkrunden und er kandidiert auf der Liste der Grünen für das Europaparlament: Sven Giegold. » mehr

fpnd_zoeller_1sp_4c_WI_071108

07.11.2008

Oberfranken

„Es ist schockierend für mich“

Barack Obama ist von Januar nächsten Jahres an der 44. Präsident der Vereinigten Staaten und für viele Amerikaner ein Hoffnungsträger. Der Bayreuther Amerika-Fachmann Professor Dr. Michael Zöller warn... » mehr

mergner_SW_191207

24.09.2008

FP/NP

Bitte zahlen !

Wer in einem Gasthaus zecht, der wird – so er ein anständiger Mensch ist – irgendwann rufen: Herr Wirt, bitte zahlen! Genau davor drücken sich in diesen Tagen und Wochen die kapitalistischen Glücksrit... » mehr

11.04.2008

Oberfranken

Leserbriefe

Die Sklaven der Neuzeit Zu „Ein-Euro-Job“ „Als Mitarbeiter einer Arge kann ich nur sagen, dass diese Zustände bei fast allen Kommunen herrschen. Die Stadt Hof zum Beispiel setzt schon länger über... » mehr

Frank Plasberg

25.03.2008

FP/NP

Im Zaum halten

Im Zaum halten Wir brauchen nicht Geld vom Steuerzahler für Spekulationsverluste von Banken, sondern eine Ordnungspolitik, die einen ausufernden Kapitalismus im Zaum hält. » mehr

FILES-HONG KONG-THAILAND-THAKSIN

29.02.2008

FP/NP

Die Rückkehr eines Siegertyps

Mit Rosen und Jubelrufen wurde Thaksin Shinawatra gestern bei seiner Ankunft in Thailand empfangen. Der vor anderthalb Jahren von der Armee gestürzte Ex-Regierungschef hat viele treue Anhänger. » mehr

^