Lade Login-Box.

KASSENÄRZTE

Telemedizin

07.01.2020

Gesundheit

Arztpraxen sollen digitaler werden

Bei größeren Beschwerden gehen die meisten wohl lieber direkt ins Behandlungszimmer. Viele andere Fragen könnten Patienten aber auch über neue Technologien mit ihrem Arzt klären. Wie kommt das voran? » mehr

Video-Sprechstunde

07.01.2020

Brennpunkte

Videosprechstunde und mehr: Praxen sollen digitaler werden

Bei größeren Beschwerden gehen die meisten wohl lieber direkt ins Behandlungszimmer. Viele andere Fragen könnten Patienten aber auch über neue Technologien mit ihrem Arzt klären. Wie kommt das voran? » mehr

Impfpass

vor 5 Stunden

Gesundheit

Wie Impfungen in E-Patientenakten kommen sollen

Bei digitalen Gesundheits-Angeboten soll mehr Tempo her, so will es der Minister. Doch was genau hätten die Patienten zum Beispiel von E-Akten? Konkret wird das nun als Erstes beim wichtigen Thema Imp... » mehr

Wartezimmer

08.09.2019

Brennpunkte

Sanktionen für Patienten? Arztfunktionär in der Kritik

Die Deutsche Stiftung Patientenschutz hat die Forderung der Kassenärztlichen Bundesvereinigung nach möglichen Strafzahlungen für Patienten kritisiert und ihr Verunsicherung vorgeworfen. » mehr

Patienten im Wartezimmer

07.09.2019

Brennpunkte

Kassenärzte wollen Arztbesuche einschränken

Was tun gegen volle Wartezimmer? Deutschlands oberster Kassenarzt schlägt deutliche Einschränkungen für Patienten vor - und bekommt deutliche Kritik. » mehr

07.09.2019

Schlaglichter

Gassen: Zu viele gehen unnötig oft zu verschiedenen Ärzten

Die Kassenärzte in Deutschland beklagen, dass zu viele Patienten zu oft verschiedene Fachärzte aufsuchen und so unnötig Kosten verursachen. «Es kann dauerhaft kaum jedem Patienten sanktionsfrei gestat... » mehr

06.09.2019

Kronach

Wenn der Arzt will, aber nicht darf

Wolfgang Schott hat einen Nachfolger für seine Praxis gefunden. Der darf sie aber nicht übernehmen. Ändert sich die Rechtslage nicht, haben die Patienten ab Oktober ein Problem. » mehr

Eine Reform muss her

28.08.2019

Gesundheit

Krankenhäuser für Notfallpatienten nicht immer geeignet

Im Notfall kommen Patienten oft in Kliniken, die gar nicht ideal für sie ausgerichtet sind. Aus Sicht der Krankenkassen muss eine Reform für die Notaufnahmen bereits beim Rettungsdienst ansetzen. » mehr

Telefonnummer für Kassenpatienten

22.08.2019

Gesundheit

Was bringt die neue Elfer-Nummer für Kassenpatienten?

Im Gesundheitswesen ist vieles ziemlich kompliziert. Das soll bei einer Hotline der Kassenärzte, die bei Anruf bald direkte Orientierung verspricht, anders sein. Doch noch kennen viele die bereits exi... » mehr

Notaufnahme

22.07.2019

Topthemen

Rettungsplan für Notaufnahmen - Spahn setzt zu großer OP an

Millionen Patienten suchen jedes Jahr die Notaufnahmen der Krankenhäuser auf - nicht alle bräuchten aber sofort eine Behandlung. Nun will der Gesundheitsminister eine grundsätzliche Reform. » mehr

12.07.2019

Deutschland & Welt

Koalitionsexperten gegen Kassen-Zahlungen für Homöopathie

Nach den Kassenärzten haben sich auch Fachpolitiker der großen Koalition dafür ausgesprochen, die Zuzahlungen der Krankenkassen für homöopathische Mittel abzuschaffen. «Es ist schwer vermittelbar, das... » mehr

Arzt

28.06.2019

dpa

Rechtzeitig um Folgekrankschreibung kümmern

Wer Krankengeld empfängt, muss der Krankenkasse regelmäßig die neuesten Krankschreibungen nachweisen. Was ist, wenn der behandelnde Arzt in den Urlaub fährt? » mehr

Krankschreibung

27.06.2019

Leseranwalt

Die Sache mit der Krankschreibung

Egal, ob es ich um eine Verkettung unglücklicher Umstände oder einfach um ein Versäumnis handelt: Wer seine Arbeitsunfähigkeit nicht lückenlos nachweist, riskiert die Fortzahlung des Krankengeldes. » mehr

Tumor

21.06.2019

dpa

Biomarker-Test bei Brustkrebs wird Kassenleistung

Gesetzlich versicherte Patientinnen mit Brustkrebs im Frühstadium können künftig sogenannte Biomarker-Tests in Anspruch nehmen - die Kassen zahlen. Die Tests lassen Rückschlüsse darüber zu, wie der Kr... » mehr

Brustkrebs

20.06.2019

Deutschland & Welt

Kasse zahlt Biomarker-Test bei Brustkrebs im Frühstadium

Chemotherapie ja oder nein - bei Brustkrebs im Frühstadium ist diese Frage oft schwer zu beantworten. In vielen Fällen kann ein Biomarker-Test helfen. Davon dürften bald mehr Frauen profitieren. » mehr

27.05.2019

Deutschland & Welt

Kassenärzte warnen vor Illusionen bei digitalen Angeboten

Die Kassenärzte dringen auf «vernünftige Preise und Regeln» für neue digitale Angebote in den Praxen und warnen vor überzogenen Erwartungen. «Telemedizin ist kein Medizin-Discounter», sagte der Chef d... » mehr

Besuch beim Hausarzt

03.05.2019

dpa

Praxisärzte in Deutschland immer noch ungleich verteilt

Vielen Bundesbürgern ist es wichtig, dass sie es nicht allzu weit zum Arzt haben. Doch die Abdeckung mit Praxen ist in Deutschland nach wie vor ungleichmäßig, wie aktuelle Zahlen zeigen. Was können Pa... » mehr

Ärzte in Deutschland

03.05.2019

Deutschland & Welt

Immer noch regionale Unterschiede bei der Arztnetz-Dichte

Dass sie es nicht allzu weit zum Arzt haben, ist vielen Bundesbürgern wichtig. Doch wie viele und welche Praxen gibt es in welcher Gegend? Die Abdeckung ist nach wie vor ungleichmäßig, wie neue Zahlen... » mehr

Bei Hausärzten gilt der Planungsbereich Ebern mit 126 Prozent als überversorgt: Wird dann ein Arztsitz nicht nachbesetzt, verfällt er. Foto: Oliver Berg/dpa

29.03.2019

Region

Kreis kann keine Hilfestellung geben

Eigentlich wollte das MVZ bei der hausärztlichen Versorgung in Ebern einspringen. Ein aktuelles Urteil des Bundessozialgerichts lässt dies aber nun nicht zu. » mehr

07.01.2019

Deutschland & Welt

Kassenärzte warnen vor Gefährdung von Hausbesuchen

Die Kassenärzte dringen auf spürbar mehr Geld für Hausbesuche, um das Angebot wirtschaftlich aufrechterhalten zu können. «Wenn wir die Vergütung für Hausbesuche nicht deutlich anheben, werden sie pers... » mehr

04.01.2019

Deutschland & Welt

Kassenärzte für Änderungen an Plänen für mehr Sprechstunden

Die Kassenärzte fordern noch Änderungen an geplanten Vorgaben für Sprechzeiten, die gesetzlich Versicherte schneller an Termine bringen sollen. «Ich habe große Zweifel, dass das Gesetz, wenn es so kom... » mehr

Digitale Patientenakte

29.12.2018

Deutschland & Welt

Ausreichender Schutz bei digitalen Patientenakten?

Wann kommen elektronische Gesundheitsakten, von denen Patienten einmal profitieren sollen? Und welche Vorkehrungen sind für sensible Informationen nötig? Mediziner warnen vor möglichen offenen Flanken... » mehr

Bundessozialgericht

10.12.2018

dpa

Patienten können sich auch selbst ins Krankenhaus einweisen

Patienten können sich selbst ins Krankenhaus einweisen. Auch in so einem Fall ist die Krankenkasse dazu verpflichtet, die Kosten zu übernehmen - sofern einige Voraussetzungen erfüllt werden. » mehr

Wegen sexuellem Missbrauch und dem Vorwurf des Abrechnungsbetrugs steht ein Coburger Allgemeinmediziner vor Gericht. Verteidigt wird er von dem Hamburger Staranwalt Johann Schwenn (links).	Foto: Rosenbusch

31.10.2018

Region

Darlehensvertrag führt zu Opfer

Zeugen schildern KVB- Prüfung und Hausdurchsuchung bei dem Arzt. Die Praxis-Software soll Mängel haben. » mehr

Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung

21.03.2018

dpa

Arbeitsunfähigkeit auch durch Reha-Arzt feststellbar

Wollen Versicherte Krankengeld erhalten, muss ein Vertragsarzt die Arbeitsunfähigkeit bescheinigen. Doch wer darf dieses Attest verlängern? Ein Gerichtsurteil aus Celle gibt Aufschluss. » mehr

Notaufnahme

29.11.2017

dpa

Studie: Viele Klinik-Notaufnahmen nicht ausgelastet

Von wegen alle Notaufnahmen sind überlaufen. Viele sind gar nicht ausgelastet, sagen die Kassenärzte. Und sie sehen darin auch ein Risiko für Patienten. » mehr

Notaufnahme

29.11.2017

dpa

Viele Klinik-Notaufnahmen kaum ausgelastet

Von wegen alle Notaufnahmen sind überlaufen, mit genervten Patienten und Ärzten. Im Gegenteil, sagen die Kassenärzte. Das erhöht das Risiko für Patienten. » mehr

Krankenhaus - Notaufnahme

30.08.2017

dpa

Kassenärzte werben für Bereitschaftsdienste

Grundsätzlich sind die Patienten mit ihren niedergelassenen Ärzten zufrieden. Doch die Zusammenarbeit mit den Krankenhäusern klappt nicht gut - besonders bei Notfallpatienten. Stress bei Ärzten und Pa... » mehr

Blumen für die Ärztin, Sprechstunde in vertrauter Umgebung: Dr. Ingrid Löffler-Soriano (Zweite von links) praktiziert mit dem zur Eröffnung verhinderten Reinhard Faßhauer im Regiomed-MVZ Seßlach. Von links: Bürgermeister Martin Mittag, Medizinischer Regiomed-Geschäftsführer Prof. Dr. Johannes Brachmann, Justiziar Matthias Kempf, Bereichsleiterin Simone Müller und Landrat Michael Busch.	Foto: Christoph Scheppe

28.06.2017

Region

Start in eine neue Hausarzt-Ära

Regiomed-Klinikverbund sichert in Seßlach die medizinische Versorgung. Der Landrat spricht von einem "Freudentag", der Bürgermeister von einem großen Etappenziel. » mehr

110 Euro sollte eine Frau einem Mediziner für eine Untersuchung zahlen. Dann erst wollte er sie als Patientin aufnehmen.	Foto: Tobias Hase / dpa

02.06.2017

Region

Hausarzt gegen Cash

Auf der Suche nach einem neuen Mediziner soll eine Coburgerin für eine Standarduntersuchung zahlen. Kassenärztliche Vereinigung und der Hausarztverein sind entsetzt. » mehr

Die Praxis in der Oberen Anlage ist ab Freitag geschlossen. Foto: Wunderatsch

18.05.2017

Region

Das Hausarztsterben geht weiter

Am heutigen Donnerstag schließt ein weiterer Mediziner in Coburg seine Praxis. Wieder stehen Patienten auf der Straße. Krankenkassen versuchen zu helfen. » mehr

24.04.2017

Region

Zwei Hautärzte für die Haßberge

Kreis Haßberge - Zum 31. Dezember hatte der bislang einzige Hautarzt in den Haßbergen, Dr. » mehr

Arztbesuch wichtig

23.04.2017

Region

Landarztquote kommt Ärzten zu spät

Bayerns Ministerin für Gesundheit, Melanie Huml, hat eine Landarztquote angekündigt. » mehr

Notaufnahme eines Krankenhauses

20.04.2017

dpa

Kliniken und Kassenärzte wegen Notfallversorgung im Clinch

Die Zusammenarbeit zwischen niedergelassenen Ärzten und Kliniken klappt einfach nicht richtig. Jetzt gibt es erneut Streit um die Notfallversorgung. Und wieder geht es letztlich ums Geld. » mehr

Eine geradezu blühende Bilanz in Sachen Bereitschaftsdienst präsentieren KVB und die Kliniken in Haßfurt und Schweinfurt nach einem Jahr Pilotphase.

18.04.2017

Region

In der Praxis offenbar bewährt

Rund ein Jahr gibt es im Raum Haßberge und Schweinfurt nun das Pilotprojekt der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns (KVB) für den Bereitschaftsdienst. Die zieht ein positives Fazit. » mehr

Hilfe am Wochenende

22.02.2017

dpa

Kassenärzte: Bessere Abstimmung bei Notfällen nötig

Magendrücken, gebrochenes Bein, Schlaganfall - wohin soll der Patient im Notfall gehen, zum niedergelassenen Bereitschaftsarzt oder direkt ins Krankenhaus? So richtig klar ist das den meisten Patiente... » mehr

01.02.2017

Region

Alle unter einem Dach

Ab 2018 könnte es eine Bereitschaftspraxis an der Frankenwaldklinik geben. Erste Gespräche laufen, konkrete Pläne gibt es aber noch nicht. » mehr

Immer ein Lied auf den Lippen und die Gitarre in den Händen: So mögen die Bürgerinnen und Bürger ihren Landrat. Michael Busch sagt, "Musik ist ein Schlüssel, um an Menschen heranzukommen."

02.01.2017

Region

Ein Landrat zum Anfassen

Michael Busch feiert am Mittwoch seinen 60. Geburtstag. Im Gespräch mit Journalisten erzählt er die Geschichte seines Lebens. » mehr

Gerichtsurteil

26.12.2016

Karriere

Zulassung als Vertragsarzt: Alter darf nicht entscheiden

Man bekommt einen Posten nicht, weil der Kontrahent um einiges jünger war. Das ist diskriminierend. So entschied es ein Sozialgericht. » mehr

Keine Lösung in Sicht: Schon jetzt fehlen in vielen Senioren- und Pflegeeinrichtungen spezielle Medikamente zur Behandlung von neurologischen Erkrankungen. Wie hier im Ernst-Faber-Haus in Coburg drohen bald leere Medikamentenschränke. Fotos: Thomas Heuchling

08.06.2016

Region

Heimleiter in Sorge

Der Streit zwischen der KVB und einem Coburger Neurologen verschärft sich. Die Heimleiter wissen nicht mehr weiter und wenden sich an die Politik. » mehr

"Ich wollte unbedingt weg aus der Krankenhaus-Szene": Dr. Ahmad Nazhat hat sich mit seiner Hausarztpraxis in Neustadt niedergelassen. Foto: Tischer

20.05.2016

Region

Schwieriger Kampf um Hausärzte

Dr. Ahmad Nazhat hat in Neustadt eine Praxis eröffnet. Auch wenn sich dadurch die Situation entspannt, besteht nach wie vor Bedarf. » mehr

Hilferuf aus der Arztpraxis

26.04.2016

Region

Hilferuf aus der Arztpraxis

Der Neurologe Dr. Abo- Shawish stellt die Betreuung von 15 Seniorenheimen ein. 450 Patienten droht der Notstand. Der Mediziner weiß sich nicht mehr anders zu helfen. » mehr

Interview: mit Dr. med. Hermann von Hoesslin

18.03.2016

Oberfranken

"Schmerz ist gestörte Lebensordnung"

Die Zahl der Patienten mit chronischen Schmerzen nimmt in Deutschland stetig zu. Der Hofer Schmerzmediziner Dr. Hermann von Hoesslin erklärt die Hintergründe. » mehr

Klinkenputzen in den Praxen

28.01.2016

Region

Klinkenputzen in den Praxen

Nach dem Umzug sucht Herbert Beyersdorfer einen Hausarzt in Coburg. Fündig geworden ist er noch nicht. Mit seinem Problem steht er nicht alleine da. » mehr

2300 Unterschriften für Praxis in Ebern

22.12.2015

Region

2300 Unterschriften für Praxis in Ebern

Ebern/Haßfurt - Über 2300 potenziell Hilfesuchenende haben sich » mehr

Ebern - Der entscheidende Satz fiel nach eineinhalb Stunden: "Es wird keine Bereitschaftspraxis in Ebern geben.

03.12.2015

Region

"Es wird keine Bereitschaftspraxis in Ebern geben"

Die Kassenärztliche Vereinigung erteilt einer Bereitschaftspraxis in Ebern eine klare Absage. Ihre Sorge gilt generell der künftigen hausärztlichen Versorgung auf dem Land. » mehr

Eine Bereitschaftspraxis (auch) in Ebern als zusätzlichem Standort schwebt vielen Bürgern vor. Montage: Laura Steger

25.11.2015

Region

Plattform für Information und Austausch

Der Plan der Kassenärztlichen Vereinigung einer zentralen Bereitschaftspraxis in Haßfurt stößt auf wenig Gegenliebe in Ebern. Am 2. Dezember stellen sich deren Vertreter der Diskussion. » mehr

20.10.2015

Oberfranken

Hofer Urteil ist nur die erste Runde

Gegen den Bayreuther Arzt Stefan T. sind weitere Verfahren anhängig. Ob er jemals wieder Patienten behandeln darf, ist noch nicht entschieden. » mehr

20.10.2015

NP

Urteil ist nur die erste Runde

Gegen den Bayreuther Arzt Stefan T. sind weitere Verfahren anhängig. Ob er jemals wieder Patienten behandeln darf, ist noch nicht entschieden. » mehr

Norbert Wallet  zur Pflegeversicherung

05.07.2014

FP/NP

Noch kein Konzept

Die Bundesregierung bringt am heutigen Freitag die erste Stufe ihrer Reformvorhaben bei der Pflegeversicherung in den Bundestag ein. » mehr

Rudolf Hrdina war, wie er sagt, geschockt über das "unmoralische und kaltschnäuzige Verhalten" des Bereitschaftsarztes. Er hat den Mediziner wegen unterlassener Hilfeleistung angezeigt. 	Foto: Michael Giegold

05.11.2013

Oberfranken

"Der Arzt grinste und wandte sich zur Tür"

Ein Bereitschaftsarzt wird zu einer Notfall-Patientin in Hof gerufen. Er fragt als erstes nach der Versichertenkarte und droht zu gehen, als die Karte nicht gleich vorgelegt wird. Zwei Stunden nach se... » mehr

Interview: Birgit Grain, Pressereferentin   Kassenärztliche Vereinigung Bayern

24.05.2013

Region

"Nur eine gefühlte Unterversorgung"

Der Großteil der Coburger Hausärzte kann keine Patienten mehr aufnehmen. Die Mediziner arbeiten am Limit. Die Kassenärztliche Vereinigung Bayern (KVB) sieht das anders. » mehr

^