Lade Login-Box.

KATASTROPHENALARM

08.07.2019

Schlaglichter

Waldbrand bei Lübtheen gelöscht

Der Waldbrand auf dem früheren Truppenübungsplatz bei Lübtheen in Südwestmecklenburg ist weitgehend gelöscht. Der Landrat des Kreises Ludwigslust-Parchim und Chef des Einsatzstabs, Stefan Sternberg, h... » mehr

01.07.2019

Schlaglichter

Viertes Dorf in Mecklenburg-Vorpommern evakuiert

Wegen drehender Winde und der Gefahr der Ausdehnung des großen Waldbrandes bei Lübtheen im Landkreis Ludwigslust-Parchim ist am Abend ein viertes Dorf evakuiert worden. Wie die Pressesprecherin des La... » mehr

10.07.2019

Schlaglichter

Bundesinnenminister Seehofer besucht Brandregion Lübtheen

Nach dem verheerenden Waldbrand auf dem früheren Truppenübungsplatz bei Lübtheen wird heute Bundesinnenminister Horst Seehofer in Mecklenburg-Vorpommern erwartet. Der Minister wolle sich über die Bran... » mehr

19.02.2019

Schlaglichter

Weltkriegsbombe gesprengt - Anwohner können nach Hause

Eine gefährliche Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg ist in Nürnberg gesprengt worden. Die 250 Kilogramm schwere Bombe sei vollständig unschädlich gemacht worden, bestätigte ein Feuerwehrsprecher d... » mehr

Lawine

14.01.2019

Hintergründe

Katastrophenfall und Katastrophenalarm

Schwere Unwetter, heftige Schneefälle oder Überschwemmungen führen nicht automatisch zu einem Katastrophenfall. Bedrohen sie aber viele Menschen, natürliche Lebensgrundlagen oder umfangreiche Sachwert... » mehr

Von der Leyen besucht Buchenhöhe

13.01.2019

Hintergründe

«Volle Pulle im Einsatz»

Seit Tagen kämpft der Süden Bayerns mit bedrohlichen Schneemassen, in fünf Landkreisen wurde der Katastrophenfall ausgerufen. Ministerpräsident Markus Söder und Verteidigungsministerin Ursula von der ... » mehr

Bayreuth

Aktualisiert am 11.01.2019

Oberfranken

Oberfränkische DLRGler helfen im Katastrophengebiet

Katastrophenalarm in Oberbayern: Nach tagelangem Schneefall braucht die Region rund um Traunstein dringend Hilfe. Die bekommt sie nun unter anderem von ehrenamtlichen Mitgliedern von DLRG-Ortsverbände... » mehr

Winter in Bayern

09.01.2019

Topthemen

Alle sehen weiß: So läuft es in den Schnee-Krisengebieten

Wegen Schneefalls hat ein Landkreis in Bayern Katastrophenalarm ausgelöst. In Österreich ist eine Gemeinde seit Tagen weitgehend abgeschnitten. Schulen bleiben zu, Züge fallen aus und manche machen so... » mehr

Moorbrand auf Bundeswehr-Gelände

24.09.2018

Deutschland & Welt

Neue Aufklärungsflüge über brennendem Moor in Meppen geplant

Noch schwelt der Brand auf dem Bundeswehrgelände in Meppen. Die Situation ist aber derzeit stabil. Um den Brand besser zu bekämpfen, analysiert die Bundeswehr die Beschaffenheit des Brandgebietes. » mehr

Verteidigungsministerin im Emsland

22.09.2018

Deutschland & Welt

Von der Leyen räumt in Moorbrand-Region Fehler ein

Von der Leyen besucht die Moorbrand-Region im Emsland und macht sich ein Bild der Lage. Dort spricht sie mit betroffenen Anwohnern und entschuldigt sich persönlich. Dass die Bundeswehr Fehler gemacht ... » mehr

Großbrand in Raffinerie

01.09.2018

Oberfranken

Explosion auf Raffinerie-Gelände nahe Ingolstadt

Am frühen Samstagmorgen weckt ein Knall Anwohner nahe Ingolstadt. Auf einem Gelände der Raffinerie Bayernoil gibt es eine Explosion - und einen Großbrand. Das Landratsamt Pfaffenhofen löst Katastrophe... » mehr

22.12.2017

Region

Als der Frankenwald unterging

1967 sorgte ein gewaltiges Hochwasser in der Region für Angst und Verzweiflung. Zwei Menschen kamen ums Leben. Der Schaden ging in die Millionen. » mehr

"Es war die Hölle"

24.08.2015

Oberfranken

"Es war die Hölle"

Es brennt. Das hören Feuerwehrleute oft. Aber so ein Feuer wie im Sägewerk Rauschenhammermühle im Frankenwald hat bisher kaum einer von ihnen erlebt. » mehr

Ausgelaugt nach vierzehn Stunden Dauereinsatz: Ein junger Feuerwehrmann vor der Brandruine der Holzwerke Heinrich Ströhla. Das Unternehmen ist weitgehend zerstört. Vorläufige Schätzungen gehen von 20 bis 25 Millionen Euro Schaden aus. Foto: Sören Göpel

24.08.2015

NP

Großbrand im Sägewerk: "Es war die Hölle"

Es brennt. Das hören Feuerwehrleute oft. Aber so ein Feuer wie im Sägewerk Rauschenhammermühle im Frankenwald hat bisher kaum einer von ihnen erlebt. » mehr

Drei Schneckentrogpumpen, die im Schleifanger in Coburg installiert sind, können 3000 Liter Wasser in der Sekunde fördern. Das Pumpenhaus trägt dazu bei, das Bahnhofsviertel vor Überschwemmungen zu bewahren.	Foto: NP-Archiv

02.01.2015

Region

Investitionen zahlen sich aus

In den Hochwasserschutz des Coburger Landes sind Millionen von Euro geflossen. Sulz, Lauter und Itz haben bei Tauwetter und starken Regenfällen ihren Schrecken verloren. » mehr

Die Sportanlagen des VfB Coburg sind regelmäßig betroffen. 	 Foto: Niermann

19.09.2014

Region

Und immer wieder Hochwasser

Welche Ereignisse prägten die Stadt Coburg im Jahr 1964? Ein Blick ins Archiv. » mehr

Derzeit noch überflutet: das Autobahnkreuz der A92/A3 bei Deggendorf.

09.06.2013

NP

Hochwasser-Lage in Bayern entspannt sich

Das Wasser zieht sich weiter zurück: Immer mehr Menschen können in ihre überfluteten Häuser zurückkehren. Ihnen stehen Wochen voller Arbeit bevor. Die Schäden sind enorm. » mehr

Am 31. August endet die Dienstzeit von Holger Dremel, der nicht nur die Wertschätzung seiner Untergebenen erfuhr, sondern auch in der Bevölkerung einen positiven Eindruck hinterlässt. 	Foto: Welz

22.08.2012

Region

Trotz schwieriger Fälle: "Es war eine gute Zeit"

Das hatte sich Holger Dremel nicht gedacht, als er am 1. März dieses Jahres als Chef der Polizeiinspektion Lichtenfels seinen Dienst antrat. In der sonst eher beschaulichen Dienststelle ging es in den... » mehr

Container voll Sondermüll sind auch eine Folge des Einsatzes.

17.03.2012

Region

Landrat hebt Katastrophenalarm auf

Nach dem Großbrand am Mittwoch bei der Firma Metob kehrt in der Korbmachergemeinde wieder Normalität ein. Auch die Brandursache ist inzwischen geklärt. Ein technischer Defekt an einem Ofen hat einen S... » mehr

Am Landwehrgraben haben Gemeindemitarbeiter damit begonnen, das kontaminierte Löchwasser für die Zwischenlagerung abzupumpen.

15.03.2012

Region

Weiterhin Katastrophenalarm nach Großbrand

Der Großbrand in einer Lackiererei hält die Bevölkerung im oberfränkischen Michelau weiterhin in Atem. Auch einen Tag nach dem Feuer herrscht noch Katastrophenalarm im Landkreis Lichtenfels. Die Zahl ... » mehr

HochwasserSteinber_3sp_sw4c

20.12.2007

Region

Am Heiligen Abend kam die große Flut

Normalerweise sind die Frankenwaldbäche harmlose Gewässer. Doch alle paar Jahre sorgen Haßlach, Kronach und Rodach für Aufregung – vor allem dann, wenn sich der Regen mit Schneemassen vermischt. » mehr

^